Anmerkung der Redaktion: In diesen Tagen sind dem Kommunikationsberater und Designer Klaus Hansen durch glückliche Fügung geheime Protokolle der Spindoctors und Political Consultants aus dem Dunstkreis der Macht in Bergisch Gladbach in die Hände gefallen. Wir werden in einer Serie die wichtigsten Gedanken aus den Protokollen zitieren.

„Wir müssen mal wieder was tun…“
„Hat einer eine Idee?“
„Ideen kosten Geld. Geld haben wir nicht.“
„Gut – dann brauchen wir auch keine Ideen.“

.

.

Klaus Hansen

ist Fotograf, Designer und Kommunikationsberater.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Nett und knapp, – indes wird die Kunst (!) der Politik in der Tat (auch) darin bestehen (müssen), Ideen, die nichts oder nur wenig kosten, aufzugreifen und mit all den Menschen gemeinsam umzusetzen, die sich engagieren möchten!

    Bis nachher vielleicht …

    Liebe Grüße
    Peter Baeumle-Courth

  2. Sehr geehrter Herr Hansen,

    “Ideenschmiede” war leider ein Fehldruck, im Original heißt es:

    “Ideenschmelze”.

    Und die Idee dahinter: Was immer an Ideen reinkommt, schmelzen wir ein!

    Mit freundlichem Gruß

    Schmalgeist, Machtassistent