Ausschuss beschließt überzogenes Abwasserkonzept
Obwohl Bürgermeister Lutz Urbach und SPD-Fraktionschef Klaus Waldschmidt das Programm für überzogen halten muss heute der Infrastrukturausschuss ein Abwasserbeseitigungskonzept beschließen, das bis 2025 Ausgaben in Höhe von 109 Millionen Euro vorsieht. Dabei steht die Stadt unter hohem Druck der Bezirksregierung. Quelle: KSTA/BLZ
Weitere Info: Alle Beiträge zum Abwasserkonzept

Interessenten für Gewerbegebiet Obereschbach
Nach der Ansiedlung von Böhnke & Partner wollen sich zwei Unternehmen aus Bergisch Gladbach und eine Firma aus Köln im neuen Gewerbegebiet Obereschbach ansiedeln, der Verwaltungsrat des Stadtentwicklungsbetriebes (SEB) hat dem Verkauf der entsprechenden Grundstücke zugestimmt. Die Namen der Firmen werden erste genannt, wenn die Verträge ausgehandelt sind. Quelle: BLZ
Weitere Info: Alle Beiträge zum Gewerbegebiet Obereschbach

+ Anzeige +

Etappensieg für Unterstützer des Abenteuerspielplatzes
Der Jugendhilfeausschuss hat sich nach langer und etwas chaotischer Debatte einstimmig den Rat aufgefordert, bei der anstehenden Haushaltsplanung Geld für einen Erhalt des Abenteuerspielplatzes Gronau bereitzustellen – im Rahmen eines Netzwerkes, zu dem auch Einrichtungen am Bockenberg und im Herman-Löns-Viertel gehören. Quelle: Facebook
Weitere Info: Alle Beiträge zum Abenteuerspielplatz, Mitteilungsvorlage zum Download

Zweifel am Sinn eines Kreisverkehrs Schnabelsmühle
Vor der Sitzung des Verkehrsausschuss heute wachsen die Zweifel, ob die von der Stadtverwaltung vorgeschlagene Kreisverkehrs-Lösung an der Schnabelsmühle Sinn macht. Verkehrsexperten warnen vor Eile, Verkehrsteilnehmer sehen keine Notwendigkeit für eine aufwendige Änderung der funktionierenden Kreuzung. Quellen: iGL, Facebook-Gruppe „Politik in BGL”
Weitere Info: Alle Beiträge zum Kreisverkehr Schnabelsmühle

Bergische Köpfe

  • Michael Möller und Marco Henrichs haben als Veranstalter des Mukolaufs die Startgelder Läufer von 7650 Euro auf 8000 Euro aufgestockt und an die Bundesvereinigung Mukoviszidose e.V. überwiesen, die Bilanz war von Rainer Adolph (Stadtsportverband) geprüft worden BLZ, alle Infos zum Mukolauf
  • Lutz Urbach, Bürgermeister, versucht – bislang erfolglos – herauszubekommen, was konkret hinter de Kritik des JUC steht, doch der mauert, BLZ/KSTA
  • Manfred Habrunner (53), ist von seiner Freistellung als Vorstand der Volksbank Remscheid-Solingen überrascht worden und sucht nun eine neue Arbeit im Rheinland, ST, BLZ, s.a. Presseschau 10.9.2014

Weitere Berichte

  • Fraktion der Linken springt Bürgermeister Lutz Urbach bei und wirft JUC vor, „sich in Entscheidungen eines demokratisch gewählten Stadtparlaments einzumischen“, per Mail
  • Christine Henkel, Linke und fraktionslose Stadträtin, bezweifelt, ob die Verwaltung beim laufenden Konzessionsverfahren für das städtische Stromnetz neutral ist, Website
  • Rheinisch-Bergischer Kreis liegt in der Exportstärke weit zurück, iGL
  • 2300 Betriebe kontrollieren die acht Lebensmittelexperten der Kreisverwaltung, in jedem fünften Fall gibt es Beanstandungen, zehn bis 14 Betriebe werden pro Jahr geschlossen, KSTA/BLZ
  • RheinBerg beteilgt sich am Förderprogramm „Leader“ der EU und des Landes NRW zur Entwicklung des ländlichen Raums, zunächst soll ein externes Planungsbüro eine „Lokale Entwicklungsstrategie“ erstellen, BLZ/KSTA
  • „Bürger für uns Pänz”, Bergische Löwe und Jugendamt subventionieren Theatertickets, damit auch Kinder aus einkommensschwachen Familien das Theaterstück „Pippi Langstrumpf“besuchen können, Cityweb
  • 1500 Kinder und Jugendliche aus NRW werden zum Abschlussfestival zur Verleihung des Jugendkulturpreises am 19.9. im Bergischen Löwen erwartet, KSTA/BLZ, s.a. iGL 8.9.2014
  • DRK stellt neue Kreisbereitschaftsleiter vor, iGL

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint als Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird erst nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier können den Newsletter für 4,80 Euro pro Monat bestellen.

Wenn Ihnen eine tägliche Mail zu viel ist, Sie aber nichts verpassen möchten, können Sie den kostenlosen Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der freitagabends mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 14 Uhr: Infoveranstalltung der Bundeswehr, BiZ der Agentur für Arbeit, Bensberger Str. 85, Anmeldung unter 0221 9371 4323 oder kbbkoeln@bundeswehr.org
  • Donnerstag, 15 Uhr: Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen – nach einer Führung durch die Beuys-Ausstellung, Villa Zanders, alle aktuellen Ausstellungen
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr, Rathaus Bensberg, TO und Dokumente
  • Donnerstag, 17 Uhr: Integrationsrat, Rathaus Gladbach, TO und Dokumente
  • Donnerstag, 18 Uhr: „Beuys und um Beuys herum“, Gespräch mit dem Sammler Gerd Krämer in der Ausstellung, Villa Zanders
  • Donnerstag, 20 Uhr: Köbes Underground spielt im Bergischen Löwen, ausverkauft
  • Freitag, 17 Uhr: TV Herkenrath eröffnet Baskettball-Freifläche mit einem Turnier, Braunsberg 18
  • Freitag, 18 Uhr: Eröffnung des Stadt- und Kulturfests mit dem Stadtlauf, alle Infos
  • Samstag, 12 Uhr: Stadt und Kulturfest rund um den Konrad-Adenauer-Platz, alle Infos
  • Samstag, 11 Uhr: „Auf den Spuren der Altenberger Hexe”, Rallye mit Schatzsuche für Kinder von 8-14 in Schildgen, alle Infos
  • Samstag, 14 Uhr: Herbstjagd der Reitergemeinschat Ottoherscheid e.V.  am Reitstall Meurer, 20 Uhr Jagdball im „Ballhäuschen“, Straßen 98, Einladung per Facebook
  • Samstag, 18 Uhr: „New Man“ und „Lentzen Band“ auf der großen Bühne beim Stadtfest
  • Samstag, 20 Uhr: Eröffnungskonzert der Orgeltage, St. Laurentius
  • Samstag, 20 Uhr: Kultkino zeigt „Philomena“, Einritt 3 Euro, Bergische Löwe
  • Sonntag, 10 Uhr: Flohmarkt im Knauber-Parkhaus, Moitzfeld
  • Sonntag, 10 Uhr: Tour de Lob, alle Infos
  • Sonntag, 11 Uhr: Sommerfest der Bergischen Tierfreunde am Sonntag, 14. September, Altes Freibad Herrenstrunden, alle Infos
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Themenführung zum Erzbergbau in Bensberg, Bergisches Museum
  • Sonntag, 11 Uhr: Stadt und Kulturfest rund um den Konrad-Adenauer-Platz, verkaufsoffener Sonntag, alle Infos
  • Alle Termine

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.