Faktor wir Beratungsgesellschaft: Ricardo und Christian Althaus

+ Bezahlter Beitrag +

Faktor Wir Beratungsgesellschaft: Ricardo und Christian Althaus

Immobilienfinanzierungen und Beratungen spielen eine sehr große Rolle für die meisten Menschen. Die niedrigen Zinsen spielen den Haus- und Wohnungskäufern in die Karten und ermöglichen, den Traum vom Eigenheim oder einer eigenen Wohnung noch schneller zu verwirklichen. Wenn Sie die nachfolgenden Tipps beachten, werden Sie langfristig von Ihrer eigenen Immobilie profitieren.

Der Kassensturz: was kann ich mir leisten?

Bevor Sie sich mit möglichen Immobilienangeboten beschäftigen, sollten Sie erst einmal kalkulieren, was Sie sich leisten können.

Erstellen Sie für sich einen Einnahmen- Ausgaben-Check, hier finden Sie dafür ein knappes Formular (pdf)

Notieren Sie Ihr Familieneinkommen und alle Familienausgaben und rechnen Sie etwas großzügiger. Ihre freie Liquidität ist der Betrag, der für Ihre Immobilie übrig bleibt. Als Nebenkosten können Sie je nach Objekt ca. zwei bis drei Euro pro Quadratmeter Wohnfläche ansetzen.

Schauen Sie bei dieser Haushaltsplanung auch etwas in die Zukunft. Stehen berufliche Veränderungen an, ist Nachwuchs geplant oder droht ein Jobwechsel? Wenn finanzielle Veränderungen eintreten, sollten diese in Ihrer Planung berücksichtigt werden.

Die Kaufnebenkosten

Bei dem Immobilienerwerb müssen neben der Kaufsumme noch direkte Kaufnebenkosten gezahlt werden:

  • Grunderwerbsteuer (6,5 %)
  • Notar- & Grundbuchkosten (2 %)
  • Maklergebühren (3,57 %)

Insofern Sie lediglich den Kaufpreis finanzieren möchten und die Kaufnebenkosten aus Eigenkapital bezahlen, spricht man von einer 100-Prozent-Kaufpreisfinanzierung.

Die Berechnung des Budgets

Sie wissen nun, wie viel Sie im Monat für Ihre Immobilie aufbringen können. Nun können Sie grob berechnen, wie hoch der Kaufpreis sein kann. 

Simulieren Sie Ihren Immobilienkauf

Ihr mögliches Finanzierungsbudget wird meistens etwas höher als die aktuelle Ausgabe für die Kaltmiete kalkuliert.

Wir empfehlen dringend, die monatliche Mehrbelastung für Ihren geplanten Immobilienkauf zu simulieren.

Nehmen Sie die „ Mehrkosten“, die Sie in Ihre Immobiliendarlehen investieren möchten, und richten Sie einen Sparplan, auf einem Tagesgeldkonto oder längerfristig auch in ein Investmentdepot, ein.

Nach einigen Monaten wissen Sie, ob die finanziellen Mehrkosten für Sie tragbar sind. Gleichzeitig haben Sie zusätzliches Eigenkapital angespart.

Die passende Immobilie

Sie kennen Ihr maximales Budget und wissen, dass Sie sich die Finanzierung leisten können. Nun können Sie sich auf die Suche nach einer passenden Immobilie begeben.

Geeignet dafür sind Immobilienmakler vor Ort, Suchportale (z.B. Immoscout) oder Tageszeitungen. Sprechen Sie auch mit Bekannten und der Nachbarschaft. Vielleicht treffen Sie jemanden der gerade seine Immobilie verkaufen will.

Bleiben Sie ruhig und lassen Sie sich dabei Zeit. Bedenken Sie, dass ein Immobilienkauf eine große Entscheidung in Ihrem Leben ist und Sie sich langfristig binden. Sie sollten daher nicht zu große Abstriche machen oder voreilig handeln.

Leider drängen Verkäufer und Immobilienmakler sehr oft zu einer schnellen Entscheidung. Geben Sie sich die Zeit, um eine Entscheidung von großer Tragweite zu treffen.

Der passende Kaufpreis

Wir befinden uns aktuell in einem Verkäufermarkt und gute Objekte sind schwer zu finden. Meist werden Immobilien überteuert angeboten. Sie sollten Ihre Immobilie mit anderen Angeboten in gleicher Lage und Ausstattung vergleichen.

Eine erste Bewertung der passenden Immobilie können wir über unsere Netzwerkpartner oder direkt für Sie erstellen.

Ebenfalls die Frage, wie potentielle Banken den Wert Ihres Objektes beurteilen, sollte vorher geklärt werden.

Die passende Finanzierung

Sobald Sie Ihre Immobilie gefunden haben, benötigen Sie eine Finanzierungszusage.

Die Angebote für Immobilienfinanzierungen und die Möglichkeiten die sich bieten sind vielfältig. Gemäß Ihrer Voraussetzungen und der Voraussetzungen des Objektes, bewerten verschiedene Banken Ihr Vorhaben unterschiedlich.

Zudem haben Sie verschiedene Möglichkeiten Ihre Finanzierung mit unterschiedlichen Zinsbindungen, KFW-Förderungen oder Raten auszustatten.

Wir als unabhängige Finanzierungsvermittler bringen Ihnen den Vorteil, dass wir nicht an eine Bank gebunden sind und über 40 Banken miteinander vergleichen können.

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Ihre Finanzierungswünsche und suchen für Sie die bestmöglichen Angebote.

Begleitung während der Kaufphase

Der Job eines guten Beraters endet nicht nach der Angebotserstellung. Wir unterstützen Sie darüber hinaus bei der Abwicklung und begleiten Sie zu den Bankgesprächen, besprechen mit Ihnen die Notarverträge und stehen für alle anderen Fragen zur Verfügung.

Absicherung des Objektes und Prüfung der Lebensrisiken

Sie sollten nach dem Immobilienkauf Ihren Versicherungsschutz überprüfen lassen. Ein Berufsunfähigkeitsversicherung oder Risikolebensversicherung kann helfen, Ihre Immobilie abzusichern. Im Rahmen unserer 360 Grad Immobilienfinanzierung überprüfen wir für Sie nach dem Immobilienerwerb Ihren passenden Versicherungsschutz.

Sie haben bereits eine Immobilie und die Zinsbindung läuft bald aus?

Sichern Sie sich die günstigen Zinsen bereits bis zu 5 Jahre vor Ablauf der Zinsbindung für Ihre Anschlussfinanzierung. Sie profitieren von einer höheren Tilgung oder niedrigeren Darlehensraten. Sprechen Sie uns gerne an.

Fazit: Günstige Zinsen machen den Immobilienkauf besonders interessant. Nutzen Sie unsere professionelle Unterstützung und Beratung für Ihre passende Immobilienfinanzierung.

Schauen Sie gern einmal auf unsere Seite zu diesem Thema. Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns auf ihre Kontaktanfrage. Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Sie, Christian und Ricardo Althaus

Wir sind die Brüder Christian & Ricardo Althaus und haben uns mit unserer Firma, der Faktor Wir Beratungsgesellschaft, voll und ganz der Finanzberatung verschrieben. Der „Faktor Wir “ steht für langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Hier finden und erreichen Sie uns: 
Reuterstrasse 134, 51467 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202/ 1866601
Fax:  02202/ 1866602
Mail: kontakt@faktorwir.de

Ausgebildet als Immobilienkreditvermittler, Versicherungs- und Finanzanlagenfachmänner, blicken wir auf über 5000 Kundengespräche und mehr als 14 Jahre Berufserfahrung zurück.

Als Finanzmakler stehen wir Ihnen stets zur Seite und arbeiten mit über 160 Gesellschaften und Banken zusammen um für Sie „echte“ Unabhängigkeit zu garantieren.

Kapitalanlage, Baufinanzierung, Altersvorsorgeberatung, Versicherungsvergleiche oder einfach nur eine zweite Meinung – wir helfen Ihnen vollumfänglich und ganzheitlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Ihren Anruf. Zusätzlich zur persönlichen Beratung stehen wir auch online für zu Ihrer Verfügung. Informieren Sie sich gern auf unserer Homepage. Sie finden uns auch auf Facebook

Finanzwissen muss nicht langweilig sein. Wir möchten Ihnen mit dieser Kolumne nützliche Tipps an die Hand geben und vielleicht zu dem ein- oder andern „Aha“-Erlebnis beitragen.

Lesen Sie auch die früheren Folgen dieser Kolumne:

Wie Sie im Niedrigzinsumfeld Ihr Geld vermehren

Frühjahrsputz für den Versicherungsordner

Faktor Wir

ist die Beratungsgesellschaft von Christian & Ricardo Althaus, die sich voll und ganz der Finanzberatung verschrieben haben. Der „Faktor Wir“ steht für langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kunden.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Vielen Dank für den Beitrag zum Thema Hauskauf. Meine Cousine plant ihren Hausverkauf, da sie ihre Traumimmobilie in einer anderen Stadt gefunden hat und diese kaufen möchte. Gut zu wissen, dass sie bei diesem Vorhaben auf die Hilfe eines Immobilienmaklers zurück greifen kann, zum Beispiel wenn es um die passende Finanzierung geht.