Die Harmoniechöre Bensberg Kaule besingen an zwei Tagen den Kehraus des Wonnemonats Mai. Am kommenden Sonntag beim traditionellen Frühschoppen im AMG und am Montag singen sie im St. Josefshaus in Refrath gemeinsam mit den Zuschauern.

Schon 129 Jahre alt, doch noch nicht müde:

Am Sonntag, dem 27.05.18, ab 11 Uhr, findet im Albertus-Magnus-Gymnasium, Bensberg, der traditionelle Frühschoppen der Harmonie Bensberg-Kaule unter dem Motto: Ein schöner Tag ist voll Musik statt. Drei Chöre – der älteste ist 129 Jahre alt, der jüngste 10 Jahre – tragen voller Sangesfreude ihr abwechslungsreiches Programm vor, das MDR FDB Rolf Pohle wieder mit den unterschiedlichsten Genres und Sprachen (von Nigerianisch bis Kölsch) zusammengestellt hat. Für fetzige Musik sorgt Frank Kramm mit seiner beliebten Musikgruppe “Die Viertakter”, Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und außerdem ist wieder der Eintritt frei.


Wenn die letzten Töne verklungen sind, geht’s am Montag, dem 28.05.18, ab 16 Uhr, im St. Josefshaus, Refrath, weiter. Auch hier freuen sich die Zuschauer über den Chorgesang der Harmonie und steigen beim “gemeinsamen Singen” in den großen gemeinschaftlichen Klang mit ein. Frau Eckl hat zu einem guten Gelingen vorgesorgt und das Kaffeestübchen, das jeden Tag ab 14 h für jedermann geöffnet ist, bietet Kaffee/Tee und Kuchen an. Alle sind herzlich eingeladen.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.