Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser. Dies ist der letzte tägliche Newsletter vor der Sommerpause; bis zum 17. August gibt es jeden Samstag eine Zusammenfassung der Woche. Wir wollen uns und Ihnen etwas Ruhe gönnen. Wenn Sie bei wichtigen Ereignissen immer informiert sein wollen, sollten Sie unseren WhatsApp-Dienst bestellen. Am Mittwoch verabschieden wir uns mit einem kleinen Gartenfest für die Mitglieder des Freundeskreises; wenn Sie dabei sein wollen, melden Sie sich bitte. Wir wünschen Ihnen einen (weiterhin) wunderbaren Sommer, Ihr Georg Watzlawek und das Team

Das sollten Sie wissen:

Zanders-Eigentümer Mutares hält am Wochenende seien Hauptversammlung in München unter Ausschluss der Öffentlichkeit ab; zur Zukunft der Papierfabrik im Insolvenzverfahren äußert sich das Unternehmen nicht. Beobachter erwarten, dass schlechte Nachrichten erst nach der Hauptversammlung verkündet werden. Laut Lokalzeitung hatte Mutares bei der Übernahme 38 Millionen Euro vom Vorbesitzer Metsä erhalten, der in GL insgesamt 700 bis 800 Millionen verloren habe. KSTA/BLZ, Hintergrund

Gewalt, Ängste und Depressionen führten Angela Mascharz in die Alkoholsucht. In einem Beitrag für die Bürgerportal-Serie zum Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung beschreibt sie sehr persönlich , wie sie aus der Sucht herausfand und welche Institutionen in Bergisch Gladbach ihr dabei geholfen haben. iGL

Bei der Sprechstunde mit dem Bürgermeister fühlte sich eine Bürgerin schlecht behandelt; Lutz Urbach habe sie aufgefordert, die Stadt zu verlassen, wenn sie mit der Kinderbetreuung nicht zufrieden sei. Der Bürgermeister stellt klar, dass die Stadt keine kostenfreie Kindertagespflege anbieten könne; wer das erwarte, müsse in der Tat nach Düren, Monheim oder Düsseldorf umziehen. Kritik an Mitarbeitern des Jugendamtes wies er zurück. iGL

Auf den Brandbrief von Dunja Brala, der Leiterin der Awo-Kita Kunterbunt, hat NRW-Familienminister Joachim Stampf (FDP) mit einem Verweis auf „grundlegende Umstrukturierungen zum Kindergartenjahr 2020/2021“ geantwortet. Brala hatte auf Fachkräftemangel und fehlende finanzielle Unterstützung des Landes. KSTA/BLZ

Busspur und Haltestelle am Markt bleiben bis zum Ende der Laurentiuskirmes geschlossen; am 16. August nehmen dort die Linienbusse wieder den Verkehr auf. Per Mail

Die Chefs der FDP-Fraktionen in RheinBerg haben sich mit der  „Digitalisierung der Verwaltung“ beschäftigt. In einer weiteren Runde wollen sie sich Modellkommunen in NRW anschauen. Per Mail

Bergische Köpfe

Heinrich Metternich war schon mit 17 Jahren Vorstand im SV Refrath, nach 66 Jahren ehrenamtlichen Engagements für den Verein hört der 83 Jährige jetzt auf. fupa.net

Sergej Ivanovic Wotschel, Bergisch Gladbachs einziger Profiboxer, absolvierte mit Besuchern der RheinBerg Galerie im Sandkasten ein kleines Training. Die Spenden gehen an das Kinderheim Bensberg. iGL

Die lieben Nachbarn

In Monheim wird jede Rats- und Ausschusssitzung mit drei Kameras gefilmt und im Internet übertragen, das kostet 45.000 Euro im Jahr. Zuvor hatte die Verwaltung jedes Ratsmitglied, jeden sachkundigen Bürger und jeden Verwaltungsmitarbeiter um Erlaubnis gefragt, 37 Personen werden jetzt ausgeblendet. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Der Leverkusener Kunststoff-Produzent Covestro hat dem  Kreis RheinBerg 45 000 Euro gespendet, um 30 sogenannten Mitfahrerbänke u.a. in Odenthal, Kürten, Leichlingen und Burscheid aufzustellen. KSTA/BLZ*

Stellenanzeigen unserer Partner

Die Kette e.V. sucht für ihre Wohneinrichtung in Voiswinkel einen Ergotherapeuten, Erzieher, Heilerziehungs-, Kranken- oder Altenpfleger (w/m); für die Wohngruppe „Plan B” einen Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, Erzieher oder Pflegefachkraft (w/m) und die  Wohneinrichtung in Burscheid-Hilgen einen Erzieher, Heilerziehungspfleger, Ergotherapeuten, Kranken- oder Altenpfleger (m/w).

Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
Weitere Stellengesuche unserer Partner
Infos zum Bürgerportal-Partnerprogamm

Das könnte Sie interessieren 

Der Reiterverein Hebborner Hof feiert 25. Geburtstag. Nur ein Jahr jünger sind die „Bergisch Classics“, zu denen im August wieder rund 700 Teilnehmer, 1700 Pferde und 7000 Besucher erwartet werden. iGL

Die Feuerwehr Bergisch Gladbach verfügt über 370 Personen, die pro Jahr 23.000 Einsätze leisten. Die SPD-Fraktion stattet der Rettungswache einen Besuch ab, staunte über die Zahlen und erlebte eine Übung aus nächster Nähe. iGL

Viermal um die Welt, mit dem Fahrrad. Diese Strecke haben die Bürgern des Kreises RheinBerg insgesamt beim „Stadtradeln“ bewältigt. Die Bergisch Gladbacher haben sich dabei allerdings nicht besonders hervor getan. iGL

Ungewohnte Töne bei „Klänge der Stadt“: Wo es sonst eher klassisch zugeht, ist diesmal echter New Orleans Jazz angesagt. Die Musiker von „Old Time Oldies MC-81“ sind Garanten für gute Stimmung. iGL

Mit dem traditionellen OpenSlam im Garten des Kulturhauses Zanders startet der ReimBerg Slam in die neue Saison. iGL

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Paul-Gerhard-Straße in Refrath ist ein Sachschaden in vermutlich sechsstelliger Höhe entstanden. Feuerwehr, KSTA/BLZ

Blitzer: Theodor-Fliedner-Str., Klutstein, Kürtenerstr.

Heiß diskutiert: Was bringt eigentlich die Umweltspur?

Meistgeklickt:  Wie das Eis nach Schildgen kam

Aus dem Expertennetzwerk: Gibt es einen Weg zurück in die gesetzliche Krankenversicherung? Faktor Wir

Das Wetter: Wolken, Sonne, Wolken, 30/14 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Das bringt die Woche

Freitag
09:00 Seniorenbüro auf dem Wochenmarkt, Refrath
16:00 Eröffnung Streetfood-Festival Refrath, Peter-Bürling-Platz
18:30 Ausstelung des Ateliers Karin Kuthe, Vernissage, Vinzenz-Palotti-Hospital,

Samstag
10:00 Radwanderung rund um den Tütberg, Gierath Emmaus
12:00 Streetfood-Festival Refrath, Peter-Bürling-Platz
13:00 Führung über den Bensberger Friedhof
20:00 Saisonstart des ReimBerg Slam, Kulturhaus Zanders im Garten

Sonntag
09:45 Von Waldbröl nach Nümbrecht, Wanderung, Parkplatz Heidkamper Tor
12:00 Streetfood-Festival Refrath, Peter-Bürling-Platz
17:00 Quirl-Open Air mit Krysmah, Gnadenkirche,
18:30 New Orleans Jazz, Oldt Time Oldies, Engel am Dom

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.