Peter Müller, Wolfgang Geller und Harald Grusa. Foto: Georg Krause

Peter Müller, Wolfgang Geller und Harald Grusa. Foto: Georg Krause

Von „Hillije Naach“ bis „Feliz Navidad“: Das Programm, das die Band „MüllerGellerGrusa“ in die Gnadenkirche bringt, ist so bunt wie Weihnachtsdeko. Und Mitsingen ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht.

In der Gnadenkirche am Quirlsberg wird nicht nur beim Gottesdienst gesungen – die evangelische Gemeinde stellt ihr Gotteshaus auch gern für kulturelle Events zur Verfügung. So am 9. Dezember, dem zweiten Adventssonntag, wenn die drei Musiker Peter Müller, Wolfgang Geller und Harald Grusa um 17.00 Uhr zum Mitsing-Konzert einladen.

+ Anzeige +

„Besinnliche Lieder zur Vorweihnachtszeit“ heißt das Programm. Die Veranstaltung findet statt in der Reihe „Klänge der Stadt“, ein Format des Vereins „Wir für Bergisch Gladbach“. Organisiert wird dieses Konzert von Ingrid Koshofer und Ingrid Schaeffer-Rahtgens.

„MüllerGellerGrusa“ nennt sich die Band, die mit Gitarre, Akkordeon und Bass auftritt. Sie kennen einander seit ewigen Zeiten aus dem Kölner Chor „Die Liederlinge“ und aus der Rockband „Jumboree“. Seit einem Jahr laden sie gemeinsam zu Mitsing-Konzerten ein.

BAP, Beatles und Weihnachtsklassiker

„Besinnlich“ heißt nicht alt und verstaubt, ganz im Gegenteil: Die drei Musiker haben viel Frisches aus der Feder kölscher Bands im Repertoire. So zum Beispiel „Mer kumme us dem Morjenland“ von Hans Knipp, „Engel jitt et immer widder“ von den Höhnern oder „Äppel, Nöss un Marzipan“ von den Bläck Fööss.

Auch auf Lieder von Gerd Köster „Zwesche dä Daach“ oder „Hillije Naach“ darf man sich freuen, oder auf „Paar Daach fröher“ von BAP.

Schon traditioneller wird es bei den Hits der 60er und 70er Jahre, bei denen die Mitsing-Gemeinde eigentlich gar keine Texthefte braucht: „Yesterday“ oder „Hey Jude“ von den Beatles, „As Tears Go By“ und „Lady Jane“ von den Rolling Stones, „The Boxer“ von Simon & Garfunkel oder „Imagine“ von John Lennon.

Ebenfalls im Mitsing-Menü vertreten sind Klassiker wie „Feliz Navidad“, der „kleine Trommelmann“, „We wish you a Merry Christmas“ und „Leise rieselt der Schnee“. Eine Mischung so bunt wie Adventskalender und Weihnachtsdeko – Gastgeber, Organisatorinnen und Musiker freuen sich auf möglichst viele Mitsing-Stimmen!

Das Konzert – zusammengefasst:

Klänge der Stadt
Mitsing-Konzert „Besinnliche Lieder zur Vorweihnachtszeit“
mit MüllerGellerGrusa

Sonntag, 9. Dezember 2018 (2. Advent)
17.00 Uhr

Ev. Gnadenkirche
Hauptstr. 256
51465 Bergisch Gladbach

Texte zum Mitsingen werden ausgegeben.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Wir für GL

In Anlehnung Kennedys berühmten Ausspruch heißt es jetzt in unserer Stadt „Frage nicht was Bergisch Gladbach für Dich tun kann, frage, was Du für Bergisch Gladbach tun kannst!“ Statt böse Leserbriefe zu schreiben, bietet unser Verein die Möglichkeit auf vielfältige Weise aktiv zu werden. Helfen...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.