Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Der (Rheinisch-) Bergische Naturschutzverein ist seit 1975 die Stimme des Naturschutzes im Bergischen Land. Ursprünglich entstanden aus einer Bürgerinitiative engagieren sich Ehrenamtler quer durch das Bergische Land für den Schutz von Natur und Landschaft. Kontakt: info@bergischer-naturschutzverein.de

7 Kommentare zu “Naturschutzverein will Verbot von „Steinwüsten“”

  1. Guten Tag Herr Havermann,

    ich habe den Eindruck, Ihr Kommentar ist leicht sarkastisch. Ich empfinde meinen Kommentar nicht als “prächtige Werbung”, sondern lediglich als Hinweis auf den fachlichen Hintergrund. Daher auch keine Kontaktdaten. Bei Interesse findet man uns. Die Bezeichnung “persönlich angegangen” ist in meinem Text falsch gewählt, danke für den Hinweis. Meinem Empfinden nach ist die Seite “Gärten des Grauens” (Kommentar Frau Barth, 01.12.2018, 15.38 Uhr) ein Bloßstellen der jeweiligen Bewohner. Die meisten Fotos zeigen sehr viel des Hauses und Kenner aus der jeweiligen Umgebung könnten leicht identifizieren, um welches Haus es sich handelt. Das fördert schwerlich die Bereitschaft zum Umdenken bezüglich der Gestaltung. Ja, wir nehmen uns die Zeit, mit Menschen, die gärtnerische Fragen haben zu sprechen. Nein, fürs Reden (in vertretbarem Zeitrahmen) werden wir noch nicht bezahlt.

  2. Es ist lange überfällig, diese “ Steingärten „ zu untersagen.die dienen doch nur der Bequemlichkeit und haben keinerlei Nutzen, im Gegenteil.
    Am besten noch mit Plastikfolie unterlegen……

  3. Wenn man sich über Vorgärten mit Steinen Beschwert überlege ich gerade wie es jetzt im Forumpark aussieht!

  4. Na, Frau Lünenburger-Becker,
    das ist doch eine prächtige Werbung für Ihr Unternehmen. Allerdings vermisse ich im Artikel die Namen der Mitbürger, “die persönlich angegangen” wurden. Das Einzige, das ich in Ihrem Kommentar vermisse, sind Ihre Kontaktdaten. Sie haben sicher die Zeit, mit den Steinwüsten-Vorhausgärtnern einzeln zu reden. Sie werden ja dann auch bezahlt.

  5. Uns liegt der grüne Vorgarten schon von Berufs wegen am Herzen. Allerdings sollten Mitbürger, die solche Steinwüsten anlegen (lassen) nicht persönlich angegangen oder gar öffentlich vorgeführt werden. Vielfach erleben wir, dass sich mit aufklärenden Gesprächen Irrtümer über angeblich pflegeleichte Schotterwüsten (bitte den Unterschied zu blühenden Kiesgärten beachten!!) beseitigen lassen. Hier sind die Naturschutzorganisationen und Gärtnerkollegen mit freundlichen, aber wiederholten, Hinweisen gefragt. (BECKER Garten- und Landschaftsbau, Odenthal)

  6. Der RBN spricht mir aus der Seele!
    Nur das Bild ist nicht gut gewählt. Zwischen den beschriebenen Schotterwüsten und diesen Figuren und Mauern aus Natursteinen, in denen viele Kleinsttiere Schutz finden, liegt doch ein himmelweiter Unterschied.

  7. Kunststoff in die Erde zu packen um das Wachstum von “Unkaut” zu vermeiden, ist in einer Zeit in der man (vergeblich?) versucht Kunststoffverpackungen zu vermeiden oder abzuschaffen ein ziemlich perverser Vorgang. Das muss man sich mal genüsslich reinziehen.

    Im Internet amüsiert man sich köstlich über die Gestaltung von “Gärten des Grauens”. Ich selbst musste lachen über einen Passanten, der sich ein solches, gärtnerisches Kunstwerk kopfschüttelnd betrachtete und dann meinte: “Da kommen jetzt sicher Schienen drauf!”

    Mit dem Verstand kann man das nicht mehr begreifen.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

13Dez16:00Es ist ein Elch entsprungenErzählkonzert

13Dez18:00Critical Mass

13Dez19:00Hast du Töne? - Leben mit TinitusTinnitus-Selbsthilfegruppe

13Dez19:00Weihnachtskonzert am Gymnasium Herkenrath

13Dez19:00Stay AliveFilmpremiere

13Dez19:30Offener Stammtisch der Grünen

13Dez20:00Cat Ballou - "unplugged" zur WeihnachtszeitKonzert, ausverkauft

14Dez15:00- 18:00Viertes Familienweihnachtsfest in Heidkamp

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Gefördert von

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X