Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Presseschau Bergisch Gladbach 4.12.2018

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Zwölf lokale Medien listet die Stadtverwaltung auf. Doch was nach journalistischer Vielfalt aussieht ist es gar nicht. Daher lohnt sich ein genauerer Blick auf die Medienlandschaft hier vor Ort, argumentiert Gastautor Rainer Röhr – mit besonderer Berücksichtigung der Rolle des Bürgerportals bei der Debatte über den Flächennutzungsplan. iGL

CDU und SPD schlagen vor, die Grundschulen mit preiswerten Minicomputern auszustatten, damit die Schüler frühzeitig mit dem Programmieren in Berührung kommen; der Antrag wird heute im Schulausschuss beraten. KSTA/BLZ*, Antrag

Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderung (RBW) berät Unternehmen, wie sie eine Arbeitgebermarke aufbauen, um Fachkräfte und Auszubildende gewinnen. Eine Serie von Workshops war erfolgreich und soll fortgesetzt werden. KSTA/BLZ*, RBW

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Uwe Pakendorf aus Rösrath ist zum Kandidaten der bergischen CDU für die Europawahl gewählt worden. Beim Parteitag des Bezirksverbandes Bergisches Land setzte er sich in einer Stichwahl gegen den von der CDU Düsseldorf vorgeschlagenen Ex-Bundestagsabgeordneten  Mathias Höschel durch. KSTA/BLZ*

Die Buchhändlerinnen der Buchhandlung Funk empfehlen in ihrer neuen Kolumne drei Bücher für den Weihnachtstisch, die die Beschenkten glücklich machen. iGL/bezahlter Beitrag

Manuel Lipstein, Ori Wissner-Levy und Roman Salyutov  treten als Solisten beim hochkarätigen Adventskonzert des Vereins „Wir für Bergisch Gladbach” in der Reihe „Klänge der Stadt” auf. iGL

Die lieben Nachbarn

In Kürten werden die  1100 Schüler der Gesamtschule für eine zweijährige Sanierung in Container außerhalb des Schulgeländes umziehen, ein Standort wird noch gesucht. KSTA/BLZ*

In Kürten wird das alte Feuerwehrgerätehaus in Biesfeld umgebaut und soll der OGS zur Verfügung stehen. KSTA/BLZ*

In Overath wurde die letzte Telefonzelle (aus der englischen Partnerstadt Colne Valley) nach Marialinden transportiert und in einen öffentlichen Bücherschrank verwandelt. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Der Weihnachtsmarkt in Gladbach kommt bei Facebook auf die Note 3,9. Das reicht beim bundesweiten Weihnachtsmarktranking (nur) für Platz 68. testbericht.de

Mit Renate Gronewald und kleinen Engeln aus Buchseiten fing alles an. Inzwischen bastelt ein ganzes Team einzigartige Geschenke, deren Erlös in das DRK-Projekt „Leben mit dem Tod“ fließt. iGL

Dem Tischtennisteam des TV Refrath gelang im Match gegen St. Augustin zwar der Start, musste sich aber dann doch geschlagen geben und setzt jetzt auf die Rückrunde. iGL

Die erste Mannschaft der SG Pegasus Rommerscheid 1991 e.V. hat mit einem deutlichen Sieg den Platz an der Tabellenspitze der Liga Nordwest eindrucksvoll untermauert. iGL

Die Malteser bieten neue Kurse in Erster Hilfe an. Führerscheinbewerber, Betriebshelfer und solche, deren Ausbildung zwei Jahre zurückliegt, können sich jetzt anmelden. iGL

+ Anzeige +

Der Galerie und Schloss Verein lädt zu einem festlichen Bläserkonzert mit Professoren und Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln und der Mezzospranistin Mechthild Georg. iGL

Das Leben des Rabbi Wolff zeigt der Dokumentarfilm, den der Schildgener Filmtreff in der Andreaskirche vorführt. iGL

Die Geschichte „Jonas und die Weihnachtsuhr” erzählt im Puppenpavillon von Jonas, der verdächtigt wird eine teure Uhr gestohlen zu haben. iGL

Zum offenen Weihnachtssingen lädt der KonzertChor Bergisch Gladbach in die Kirche St. Severin in Sand.  iGL

In der Reihe “Klänge der Stadt” laden MüllerGellerGrusa in die Gnadenkirche ein, um “BesinnlicheLieder zur Vorweihnatszeit” vorzusingen. iGL

Blitzer: Kempener Straße, Kardinal-Schulte-Straße, Schmidt-Blegge-Str.

Meistgeklickt: Hund findet Kunst im Wald

Das Wetter: Sonne, Wolken, etwas Regen. 8/6 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Das bringt die Woche

Dienstag
15:00 Mord im Orientexpress, Seniorenkino, Cineplex
15:30 Informationstag für Ausbildung bei der Agentur für Arbeit
18:00 Josef, der Mann an der Seite Mariens, Kulturhaus Zanders

Mittwoch
09:30 Wanderung durchs Kupfersiefen Tal, Heidkamper Tor
10:30 Mit Baby ins Museum, Villa Zanders
11:30 Senioren-Stammtisch des Seniorenbeirats. Wirtshaus am Bock
14:00 Depressions-Sprechstunde, Mittendrin
15:30 Nikolausmarkt in Paffrath, Hans-Hachenberg-Platz
16:00 Nikolausfeier des TUS Schildgen, TUS Sporthalle
16:00 Carlo und Kasimir, Bilderbuchkino, Stadtteilbücherei Bensberg
19:30 Neues von der Andheri Hilfe in Indien, Himmel&Ääd
19:30 Von Nes Ammin nach Beit Jala, Vortrag, Heilsbrunnen

Donnerstag
14:00 Freier Eintritt Villa Zanders
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Ausstellung Inside Out, Villa Zanders
19:00 Weihnachtskonzert Schloss Bensberg
19:00 Gottfried Böhm in Bergisch Gladbach, Vortrag, Geschichtslokal
20:00 Der Nächste Bitte, Theas Theater
20:30 Weihnachtsspecial mit Björn Heuser, Wirtshaus am Bock

Freitag
10:00 PC-Sprechstunde, Mittendrin
10:30 Mit Baby ins Museum, Villa Zanders
13:00 Medienflohmarkt, Stadtbücherei
19:00 Konzert für Violoncello und Klavier, Kirche zum Heilsbrunnen
19:30 Rabbi Wolff, Dokumentarfilm, Andreaskirche
19:30 Benefizkonzert gegen den Hunger der Welt, Ratssaal Bensberg
20:00 Stress ich oder bin ich?, Theas Theater

Samstag
11:30 Einladung zum Dialog, Vernissage, Himmel&Ääd
14:00 Reaktiv – Das Kunstlabor, Villa Zanders
15:00 Jonas und die Weihnachtsuhr, Puppenpavillon
17:30 Schnuppertour Refrath, Stadtführung, Kirche Alt Refrath
18:00 Offenes Singen mit dem KonzertChor, St. Severin
20:00 Einer unter uns, Theas Theater
20:00 Kommt, setzt euch zu mir!, F. Linzenich, Bergischer Löwe

Sonntag
09:30 Krippen am Wege, Wanderung, Parkplatz Heidkamper Tor
11:00 Führung durch die Ausstellung Stockhausen Villa Zanders
11:00 Musikalischer Adventskalender, Ratssaal Bensberg
15:00 Klönen bei Kaffee und Kuchen, Mittendrin
17:00 Offenes Singen, Zeltkirche Kippekausen
17:00 Weihnachtliches Mitsingkonzert mit MüllerGellerGrusa, Gnadenkirche
20:00 Höhner-Weihnacht, Bergischer Löwe, ausverkauft

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Heimkehr geträumt, Bauaufsicht, Rathaus Bensberg (bis 21.12.)
Kontraste’18 Mann-Frau-Egal,  Café Leichtsinn (bis auf Weiteres)
Historische Handpuppen aus der Sammlung Pohl, Bergischer Löwe
Lebendigkeit, CBT-Wohnhaus Margarethenhöhe (bis 2.1.)
Einladung zum Dialog, Himmel&Ääd (bis 5.1.)
Inside Out, Villa Zanders (bis 6.1.)
Walter Lindgens zum 125. Geburtstag, Villa Zanders, (bis 13.1.)
Ansichten im Fokus, VHS (bis 1.2.)
Licht und Klang, Villa Zanders (bis 24.2.)
Süße Kunst – Donuts, Cupcakes, Lollis, Gummibärchen, Musikschule (bis März)
1968: Schule-Reform-Protest, Schulmuseum Katterbach (30.4.)
Ist das möglich?, Papiermuseum Alte Dombach (bis 14.6.)

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

4 Kommentare zu “Presseschau Bergisch Gladbach 4.12.2018”

  1. Meinem Informatiker-Kollegen kann ich nur zustimmen!

  2. “CDU und SPD schlagen vor, die Grundschulen mit preiswerten Minicomputern auszustatten, damit die Schüler frühzeitig mit dem Programmieren in Berührung kommen”

    Es scheint in vielen Politiker-Kreisen weiterhin der Irrglaube zu herrschen dass “das Programmieren” so eine Wundermittel für die Digitalisierung ist. Aber – davon abgesehen dass es “DAS Programmieren” so gar nicht gibt – ist technisches Einfühlungsvermögen ein Talent, das ähnlich wie Mathe oder Sprachen nicht jedem gegeben ist, und woran auch nicht jeder automatisch Interesse hat. Meines Achtens sollte man Kinder nicht dazu zwingen. Wer Interesse an Informatik hat, kann entsprechende Fächer/AGs in der weiterführenden Schule belegen. Gemessen am ohnehin schon vollgepackten Lehrplan ist das völlig ausreichend. Ansonsten ist es für die meisten wie mit höherer Mathematik: man quält sich irgendwie durch, hat das meiste in kürzester Zeit wieder vergessen und braucht es später auch nie wieder.
    Viel besser fände ich es wenn den Grundschülern mit den neuen Geräten grundlegende Medienkompetenz vermittelt würde. Das Internet ist nämlich gerade für Kinder auch ein gefährlicher Ort.

  3. Hallo, ich finde das Datum des Advents Konzertes nicht.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

11Dez15:00- 17:00Trostteddy Stricktreff

11Dez17:00Ausschuss Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur, Verkehr

11Dez19:00Der Himmel voller GeigenWeihnachtskonzert der Max-Bruch-Musikschule

11Dez19:00- 21:00Christentum und Islam

11Dez19:30Gesundheitsabend mit Roberto BlumÜber Linderung und Heilung von Krankheiten

12Dez14:30- 16:30dementia+art in der Villa ZandersFür Personen mit Demenz und Angehörige

12Dez18:00WeihnachtsfeierGartenbauverein Refrath

12Dez18:30Krimi-WeihnachtenLesungen

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Gefördert von

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X