Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

ist Bürger aus Schildgen und aktiv bei der Bürgerinitiative Sträßchen Siefen.

7 Kommentare zu “Ein Plädoyer für Meinungs- und Pressevielfalt”

  1. Danke für das Lob und den konstruktiven Vorschlag einer besseren Kennzeichnung – darüber denken wir nach.

    Allerdings: wir veröffentlichen keinen Beitrag ohne Prüfung, nicht belegte Tatsachenbehauptungen weisen wir zurück. Natürlich entgeht auch uns einiges, vieles ist Einschätzungssache, Fehler passieren. Im Sinn einer möglichst offenen Debatte legen wir aber keine allzu engen Maßstäbe an. Auch wenn das den Lesern einiges an eigener Beurteilungskompetenz abverlangt.

  2. Ja, es stimmt: Das Bürgerportal ist etwas Besonderes. Neben sehr guten redaktionellen Berichten hat es eine weitere Stärke: Bürgerinnen und Bürger, Vereine und andere Institutionen können ihre Berichte einstellen. Das ist aber gleichzeitig auch eine Schwäche, weil Informationen nicht überprüft werden, und so die eine oder andere falsche Aussage oder einseitige Berichte zu verdauen sind.

    Ich wünsche mir mehr redaktionelle und professionelle Berichte, die gut recherchiert und daher objektiver und verlässlicher sind. Und vielleicht kann man die Berichte der Redaktion von denen Externer deutlicher unterscheiden, z.B. indem es zwei getrennte Rubriken gibt. Dann wäre das Bürgerportal für mich ein mehr als vollwertiger Ersatz des Lokalteils der Tageszeitungen.

  3. .. da schließe ich mich, ebenfalls in Team des Bürgerportals aktiv, dem Kommentar..erfreut..an!

  4. Ich bin ebenfalls gerne bereit, für das Bürgerportal eine Lanze zu brechen. Die wohltuende Unabhängigkeit dieses Formats lässt einen nach manchem KSTA-Artikel aufatmen, wenn mal wieder ein Hofberichterstatter dieser Zeitung die angebliche Unabhängigkeit und damit den Leitsatz seines Herausgebers verletzt. Mit dem Monopol, das der KSTA in unserer Gegend hat, muss er sich aber auch alleine den Anfeindungen aus dem Rathaus erwehren, wie man selbst zugibt.

    Herrn Röhr vielen Dank für den Artikel, der nahtlos an seine vielen Kommentare und Pressemitteilungen im Namen von BBI-GL anfügt.

  5. in-Gl.de ist für die Debattenkultur und damit für Demokratie vor Ort eine Bereicherung. Ich fördere gerne im Rahmen des Freundeskreises. Danke Herr Röhr für die gute Übersicht und in-gl.de für solche Beiträge.

  6. Danke, Herr Röhr!
    Als Mitarbeiterin im Bügerportal kann man mich vermutlich als “befangen” oder “voreingenommen” bezeichnen. Aber ich habe mich gerade sehr über den positiven Artikel gefreut und werde so lange es geht weiter mitmachen, damit man immer weiß, was in GL läuft.
    Lieben Gruß
    Evelyn Barth

  7. Vielen Dank, Herr Röhr, für Ihren wichtigen Artikel. Was das Bundeskartellamt angeht, bin ich allerdings weniger optimistisch als Sie, wie vielleicht der Briefverkehr zeigt, den ich 2014 mit dem Kartellamt geführt habe:
    “Sehr geehrte Damen und Herren, seit Jahren ist im Kölner Raum auf lokaler Ebene eine zunehmende Presse-Monopolisierung zu beobachten. Dazu habe ich zwei Fragen:
    1. Ist das Bundeskartellamt auch für solche Vorgänge auf lokaler Ebene zuständig?
    2. Hat es schon einmal diesbezügliche (=was den Kölner Raum angeht) Anfragen bzw. Verfahren gegeben?
    Mit freundlichen Grüßen,
    Engelbert Manfred Müller ”

    “Sehr geehrter Herr Müller,
    vielen Dank für Ihre Nachricht. Soeben haben wir ohne Anrede geantwortet. Das war ein Versehen, wir bitten Sie um Entschuldigung.
    Das Bundeskartellamt ist auf lokaler Ebene nur für die Pressefusionskontrolle zuständig, dies abhängig vom Umsatz.
    In Köln gab es in den 90er Jahren den Zusammenschluss zwischen dem Kölner Stadtanzeiger und der Kölner Rundschau. Diese war als sogenannte Sanierungsfusion zulässig, da die Kölner Rundschau anderenfalls wegen Insolvenz aus dem Markt ausgeschieden wäre. Beide Zeitungen gehören damit seit langem zu DuMont. Weitere Verfahren gab es nicht.
    Für Rückfragen stehen wir Ihnen täglich in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, donnerstags auch von 13:00 bis 16:00 Uhr, unter der Telefonnummer 0228 94 99 555 auch gerne telefonisch zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr Referat für Öffentlichkeitsarbeit

    ____________________________________________

    Logo_D_solo_RGBBundeskartellamt

    Presse, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

    Kaiser-Friedrich-Straße 16
    53113 Bonn, Germany

    Tel.: +49 (0)228 9499 555

    Fax: +49 (0)228 9499 143
    E-Mail: info@bundeskartellamt.bund.de

    Vielleicht sind ja die Leser des Bürgerportals dazu zu ermuntern, an diesem Thema dranzubleiben durch weitere Anfragen an das Bundeskartellamt. Dazu die obigen Adressen.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

13Dez16:00Es ist ein Elch entsprungenErzählkonzert

13Dez18:00Critical Mass

13Dez19:00Hast du Töne? - Leben mit TinitusTinnitus-Selbsthilfegruppe

13Dez19:00Weihnachtskonzert am Gymnasium Herkenrath

13Dez19:00Stay AliveFilmpremiere

13Dez19:30Offener Stammtisch der Grünen

13Dez20:00Cat Ballou - "unplugged" zur WeihnachtszeitKonzert, ausverkauft

14Dez15:00- 18:00Viertes Familienweihnachtsfest in Heidkamp

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Gefördert von

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X