Für den verkaufsoffenen Sonntag am 3. Advent hat sich die Interessengemeinschaft der Gladbacher Händler etwas besonderes vorgenommen: Die Fußgängerzone soll zur Gesangsarena werden. 

Vier Bühnen werden aufgebaut, vor der RheinBerg Galerie, vor der Elefanten-Apotheke, am Markt und in der oberen Hauptstraße. Unter dem Titel „Bergisch Gladbach singt Weihnachtslieder“ treten das Duo Pascal, die Flöckchen, die Mutzbacher Alphornbläsern und die Iserlohner Stadtmusikanten an – um die Passanten zum Mitsingen zu animieren:

BÜHNE 1 – Obere Hauptstraße

  • 14–14.30 Uhr: Die Flöckchen
  • 15–15.20 Uhr Marching Band
  • 16–16.30 Uhr Duo Pascal

BÜHNE 2 – Markt

  • 15.15–16 Uhr Come Togehter
  • 16.30–17.30 Uhr Männerquartett Herrenstrunden
  • 17.30–18 Uhr Duo Pascal und Marching Band

BÜHNE 3 – Elefanten Apotheke

  • 14.45–15.15 Uhr Die Flöckchen
  • 15.30–16 Uhr Marching Band
  • 16.15–17.15 Uhr Mutzbacher Alphornbläser

BÜHNE 4 – RheinBerg Galerie

  • 15–16 Uhr Mutzbacher Alphornbläser
  • 16.15–16.35 Uhr Marching Band
  • 16.45–17.15 Uhr Duo Pascal

„Drückebergern”, die sich mit Text-Unsicherheiten herausreden wollen, werde ein Liederheft mit den Texten bekannter Lieder geboten. Die Texte sind auch schon in den Einladungs-Flyern abgedruckt.

Die IG Stadtmitte versteht die Mitsingaktion auch als Ergänzung des traditionellen Weihnachtmarkts auf dem Marktplatz zwischen Rathaus und Laurentiuskirche, der am Sonntag bis 20 Uhr geöffnet ist. Parallel öffnen die Händler von 13 bis 18 Uhr ihre Türen.

Die Programmhefte liegen in allen Geschäften und den Banken in der Einkaufsstraße bereit.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Na ja, ist jetzt ein bisschen spät. Aber wäre nicht schlecht gewesen, den Einladungs-Flyer mit den Texten hier als PDF zu posten….. Lieben Gruß

  2. Sie beziehen sich wahrscheinlich auf unsere Veranstaltungsliste und nicht auf diesen Artikel. Dort findet sich bei vielen Wanderungen in der Tat die verkürzte Angabe „Heidkamper Tor“. Wenn Sie auf den daneben stehenden Link klicken gelangen Sie zu den ausführlichen Angaben. Und dort findet sich dann auch die Auflösung des Rätsels: „Parkplatz Zanders Heidkamper Tor“.

  3. Kann mir, bitte, jemand sagen wo sich das „Heidkamper Tor“ befindet?
    Ich wohne seit über 30 Jahren in Heidkamp, aber keiner meiner Befragten kann mir das erklären. Sogar Jugendliche habe ich mit einbezogen, nur Achselzucken. Da ich das „Heidkamper Tor“ in letzter Zeit öfters lese und das Internet mir auch nicht weiter hilft will ich endlich mein Nichtwissen befriedigen.
    Ich bin gespannt!