Der Bergische Geschichtsverein muss ein Literaturlager in Paffrath räumen und verschenkt Bücher und Hefte zur Geschichte der Region. Darunter sind wertvolle  Schnäppchen.

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg e.V. stellt Bücher und Hefte zur Geschichte unserer Region her, wobei das Jahresheft „Heimat zwischen Sülz und Dhünn“ sogar kostenlos an die über 500 Vereinsmitglieder verteilt wird.

Außerdem sammelt der Verein auch Bücher bzw. Jahrbücher der umliegenden Geschichtsvereine, um seinen Mitgliedern eine gut sortierte Präsenzbibliothek mit rund 5000 Büchern zum Bergischen Land zur Verfügung stellen zu können.

+ Anzeige +

Am Samstag, den 23.02.2019, von 10 bis 12 Uhr, wird der Verein allerdings seine Lagerräume  öffnen und überschüssige Exemplare dieser Veröffentlichungen verschenken. Der Hauptgrund hierfür ist, dass ein externes Bücherlager – wegen Eigenbedarf des Eigentümers – in Paffrath bis Ende März 2019 aufgelöst werden muss.

Aus dem zu verschenkenden Sortiment sei zum Beispiel die Reihe des „Rheinisch Bergischen Kalenders“ erwähnt. Ein Heimatjahrbuch, in dem sich in jeder Ausgabe zahlreiche interessante Aufsätze befinden. Die Ausgaben von 1980 bis 2004 können kostenlos an diesem Tag im GeschichteLokal abgeholt werden.

Ebenfalls erwähnt sei die von der BGV Abteilung Rhein-Berg jährlich herausgegebene Vereinszeitschrift „Heimat zwischen Sülz und Dhünn“, die im Jahre 1994 erstmals erschienen ist und in 2019 sogar ihr 25 jähriges Bestehen feiert. Von dieser Zeitschrift stehen die Hefte 3 bis 15 noch zuhauf zur Verfügung und werden ebenfalls an diesem Aktionstag verschenkt.

Außerdem werden zwölf Bände unserer Schriftenreihe kostenlos abgegeben.

Der Vorstand des BGV Rhein-Berg wünscht sich  viele Besucher im Geschichtslokal, Eichelstrs. 25, in Bensberg.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.