Das Bensberger Schlossstadtfest stand in diesem Jahr unter dem Motto „Bensberg ist bezaubernd“. Und damit hatte die IBH nicht zu viel versprochen, schauen Sie selbst. 

Die Zauberer und auch eine Hexe mit scharfem Blick brachten die Festgäste zum Staunen. Gaukler Walter Andes verzauberte mit seinen Künstlern im Gefolge (Dag Kleffmann, Attila, Gerd Grunewaldt, André Blake, Hans Dillenberg, Ulrike) die zahlreichen Gäste des Schlossstadtfestes.

Walter Andes: „In einer wissenschaftlich aufgeklärten Zeit, in der es kaum noch Raum für Geheimnisse oder Wunder gibt, wo rational denkende Menschen nur noch glauben wollen, was sie auch sehen – ist es wichtig ein Gegengewicht zu setzen – mit der Zauberkunst.“

An diesem Wochenende stellten auch die Bensberger Geschäfte ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Kunsthandwerker und externe Händler ergänzten das Programm. Karussel, Rutschbahnen, Hüpfburgen und vieles mehr begeisterte die Kinder, aber auch die Erwachsenen – beim Zuschauen.

Mehr als  150 Stände von Händlern, Geschäftsleuten  und Vereinen schmückten die Schlossstraße. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags waren auch die ortsansässigen Händler eingebunden. Gute Adressen um den zuvor erworbenen Geschenkgutschein einzulösen, den die IBH Bensberg präsentiert  und zum Schlossstadtfest zusammen mit der Bensberger Bank und der Kreissparkasse Köln anbietet.

Helga Niekammer

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Herzlichen Dank an die Damen/Herren Hexen/Zauberer für den Besuch und die Kommentare. Es ist schön zu hören, dass Sie sich in unserer – schönen Schlossstadt Bensberg – so wohl fühlen.Wir freuen uns hauf weitere Zauber-Tage im kommenden Jahr -. vielleicht. LG. Helga Niekammer

  2. Danke an meine Zauberkollegen.
    Auch an Bianka eine weitere Hexe, Markus der spezialist für Käse Zauberei
    Und Falko Spitz mit seinentollen Tricks auch Oliver war gut, auch Danke an André Black mit seiner netten Jacky Klasse. Danke ihr wart alle sehr gerne dabei und Bensberg mit der IBH gute Gastgeber. Und ich mach es weiter weil ihr mir alle am Herzen liegt. Lg Walter

  3. Guter Artikel: Bravo Bensberg und DANKE Walter Andes für die wunderbaren Stunden in Deiner freundlichen Stadt. So viele unterschiedliche Zauberer für 2 volle Tage unter Deinem Hut nach Bensberg zu bringen: Chapeau!
    Ich komme gerne wieder nach Bensberg – bezaubernd!
    Hans Dillenberg