Nach Jahren der Vorbereitung bestehen nun 9 Schüler des Dietrich-Bonhoeffer Gymnasiums das französische Abitur mit Bestnoten. 3 Kandidaten sogar mit ,,sehr gut”

Was macht ein Abiturient nach seinen Prüfungen? Feiern, Ausschlafen, Urlaub, Freibad oder Jobben. Nicht so neun Abiturienten, die sich einer weiteren Prüfung stellten und damit das AbiBac erwarben, einem bilingulalen Schulabschluss, der das deutsche Abitur und das französische Baccalauréat vereint.

Dieser Prüfung stellten sich am 26. und 27. Juni neun Kandidaten des Dietrich-Bonhoeffer Gymnasiums. Nach zwei Jahren intensiver Vorbereitung mit Hilfe Ihrer LK-Lehrerin Kerstin Witzleben zeigten die Schülerinnen und Schüler hervorragende Leistungen und bestanden mit Bravour – drei Kandidatinnen sogar mit der Auszeichnung „très bien“.

„Gardez la poésie dans votre vie“, behaltet die Poesie in eurem Leben! Mit diesen Worten gratulierte die französische Prüfungsbeauftragte Mme Caroline Reys von der „académie française“ aus Straßburg und überreichte den Absolventen im Beisein ihrer stolzen Eltern, der Schulleitung, Frank Bäcker und Sandra Altwicker sowie verantwortlichen Mitgliedern der Französisch-Fachschaft, Kerstin Witzleben, Sabine Ophuisen, Annika Bornemann und Isabelle Linke, die vorläufigen AbiBac Bescheinigungen.

Die AbiBac-Absolventen haben mit ihrem Abschluss einen idealen Einstieg in die europäische Studien- und Arbeitswelt, denn sie können direkten Zugang zu allen deutschen und französischen Hochschulen erlangen. So ist eine Absolventin bereits von der renommierten Sorbonne in Paris angenommen worden.

Seit 8 Jahren ist das Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium eines von zwölf nordrhein-westfälischen Gymnasien, das den binationalen Abschluss AbiBac anbietet. „Wir brennen für unseren bilingualen Zweig“ so die Französisch-Fachschaft und „ sind sehr stolz auf unsere 9 Absolventen: Fabrice Ambrosini, Maxime Brühl, Clara Eyberg, Juliane Freitag, Claire Gerri, Luca Koppen, Assal Nassibolboka, Zoé Opatz und Melisa Yegin“.

Die DBGler

Hinter diesem Sammelnamen stehen einige Schüler und Lehrer des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums, die hier aus dem Schulleben berichten.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.