Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de.

4 Kommentare zu “Startschuss für Umbau der Schlossstraße soll bald fallen”

  1. Wem fehlen nicht die Worte, wenn der Zustand der Planung von Bensbergs wichtigstem Fortkommen und damit die Fehlleistungen der Stadt erklärt werden sollen? 15 Jahre (?) Einkaufsgalerie und keine Ende! 5 Jahre (?) Schlossstraße und kein Ende! 2 Jahre Parkplatzdiskussion und kein Ende! Der Bürgermeister hat zwar am Beginn seines Schaffens in BGL geäußert, auf Bensberg würde er sein besonderes Augenmerk legen. Das aber muss er im stillen, anonymen Kämmerlein vollzogen haben, denn die Katastrophen in seiner Amtszeit, was Bensberg anbelangt, sind mannigfaltig. Selbst jetzt, wo etliche, Angesagte Termine verflossen sind, Ankermieter der neuen Galerie wohl nicht mehr lange ausharren werden, der Fortgang mit der Straße fortwährend der Parkplatzdiskussion unterliegt und der Bau der Treppe immer noch von bisher nicht gekannten und immer neuen Problemen eingeholt wird, übt sich die Stadt in wagen Nichttermin-Angaben und gibt sich immer weiter der Lächerlichkeit hin.

    Armes Bensberg!

  2. Wer für eine auto- bzw parkplatzfreie Gestaltung der Schlossstraße und insgesamt eine höhere städtische Lebensqualität (sprich: mehr Raum für Fußgänger und Radfahrer) Präsenz zeigen möchte komme gerne am kommenden Freitag zum Fahrrad-Flashmob Critical Mass! Treffpunkt ist um 18 Uhr an der S-Bahn.
    https://m.facebook.com/events/2383160541973135/?ti=wa

  3. Die Ausschreibungen für diesen Bauabschnitt sind gelaufen. Und für den ersten Teil gibt es auch einen Vertrag.

  4. Das wir den großen Flughafen in Berlin nicht hinbekommen, daran haben wir uns ja langsam gewöhnt. Aber das wir nicht mal eine popelige Treppe hinbekommen ist schon lächerlich. Wenn jetzt erst die Ausschreibung losgeht, dann kann man nicht glauben, dass im September der Bau schon beginnt. Den Emilienbrunnen sollte man wirklich da lassen, wo er ist, erstens ist er da richtig, zweitens sonst geht das auch noch in die Hose. Mein Gott ist das alles peinlich, man denkt, wir sind in der dritten Welt.

Kommentare sind nur unter der Angabe des korrekten Namens möglich. Alle anderen Kommentare werden gelöscht. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben:
   

Unterstützen Sie uns!

Termine des Tages

20Jan18:00KammermusikabendStudierende der IAFM Köln

20Jan19:00Flucht früher und heuteVernissage

21Jan15:00Werk ohne AutorSeniorenkino

21Jan18:00- 21:00Das geraubte Glück- ZwangsheiratenAutorenlesung

21Jan19:30Gespräche im Roten Salon

22Jan15:30Mythos AmazonasBildervortrag

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
Logo Bündnis 90 / Die Grünen
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
X