707 unserer Leserinnen und Leser zahlen freiwillig einen monatlichen Beitrag, um die Arbeit der Redaktion zu unterstützen. Damit ermöglichen sie es uns unter anderem, mit Holger Crump einen Kulturreporter zu beschäftigen, der die Kunst- und Kulturszene in Bergisch Gladbach immer wieder in aufwendigen Beiträgen vorstellt, ergänzt durch Fotos von Thomas Merkenich.

Sie sind noch nicht dabei? Unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Abo!

Unterwegs“ heißt eine neue Ausstellung mit farbenfrohen Malereien von Christina Haupts im Begegnungscafé Himmel un Ääd. Die Motive enststehen auf Reisen oder Begegnungen mit Menschen.

+ Anzeige +

Seit 2012 Jahren beschäftigt sich Christina Haupts intensiv mit Malerei und immer wieder begeistert es sie, wie eine weiße Leinwand durch Farben und Struktur lebendig wird. 

„Bevorzugt arbeite ich farblebendig mit Acryl oder Pastellkreide in verschiedenen Genres von Landschaft über Figurales zu Portraits. Die Arbeit an der Leinwand ermöglicht mir ein zeitloses Abtauchen der Gedanken und ein Umsetzen der Themen, die mich berühren. Gerne male ich Motive, die mir während meiner Reisen begegnet sind, vor allem Menschen und Natur.“ 

„Unterwegs“
11.8. bis 19.9.2020, während der Öffnungszeiten des
Begegnungscafés Himmel un Ääd, Altenberger-Dom-Str. 125, Bergisch Gladbach

Himmel un Ääd

Himmel un Ääd ist das ökumenische Begegnungscafé in Schildgen. Sie finden uns auf der Alteberger-Dom-Str. 125

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.