Am Donnerstag hat das Gesundheitsamt im gesamten Kreis RheinBerg neun positive Corona-Tests bestätigt, gut die Hälfte davon in Bergisch Gladbach.

Von den neun Fällen sind fünf in Bergisch Gladbach, zwei in Rösrath sowie je einer in Leichlingen und Wermelskirchen bekannt geworden, teilte das Gesundheitsamt mit.

Es gelten drei weitere Personen als genesen. 74 Personen sind aktuell infiziert. Es befinden sich 486 Personen in Quarantäne, das sind fünf Personen mehr als gestern.

Der wichtige Wert der 7-Tage-Inzidenz (Fälle der vergangenen sieben Tage je 100.000 Einwohner) ist weiter angestiegen, nach 16,2 am Mittwoch lag er laut Gesundheitsamt am Donnerstag bei 16,9. Die relevanten Grenzwerte sind mit 35 bzw. 50 Fällen deutlich höher.

Heute findet die Abstrichaktion zu dem am Donnerstag gemeldeten Fall im Bergischen Berufskolleg in Wermelskirchen statt. Die Testergebnisse werden in den nächsten Tagen erwartet. 

Die aktuellen Zahlen im Überblick:

Ortneue FälleInfektionenToteGenesenInfiziert
Bergisch Gladbach53521630234
Burscheid0480462
Kürten0310301
Leichlingen1630549
Odenthal0321283
Overath0632574
Rösrath2820739
Wermelskirchen110338812
RheinBerg97742267874

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.