Uwe Wirges. Foto: Thomas Merkenich

Uwe Wirges ist seit Jahrzehnten Polizist in Bergisch Gladbach, aktiver Karnevalist und einiges mehr. Jetzt kandidiert er für die Freien Wähler für den Bundestag; wir stellen ihn mit Hilfe unseres bekannten Fragebogens persönlich vor.

Seit mehr als 40 Jahren ist Uwe Wirges auf der Polizeiwache Bergisch Gladbach im Streifendienst unterwegs, inzwischen als Hauptkommissar. Der 60-Jährige war 2011 Prinz im Bergisch Gladbacher Dreigestirn und ist nach wie vor im Karneval sehr aktiv – unter anderem als Literat der KG Narrenzunft, bei den Auftritten der „Flöckchen“ ist er ab und zu als Techniker dabei.

Jetzt kämpft Wirges dafür, dass die Freien Wähler über die 5-Prozent-Hürde kommen und in den Bundestag einziehen. Einen Platz auf der Landesliste hat er nicht.

+ Anzeige +

Los geht’s. Nicht lange nachdenken, nicht weit ausholen – ein, zwei Sätze genügen.

Wie starten Sie in den Tag
Mit einem guten Frühstück und der Tageszeitung.

Was wollten Sie als Kind werden?
Karnevalsprinz in Bergisch Gladbach und Tierarzt.

Was sind Sie geworden?
Karnevalsprinz in Bergisch Gladbach und Polizeibeamter.

Wohin laden Sie Kollegen am liebsten ein?
Ins Gronauer Wirtshaus.

Wohin gehen Sie gerne mit Familie und Freunden?
Ins Gronauer Wirtshaus und ins Postillion.

Wohin gehen Sie, wenn Sie ganz für sich sein wollen?
Mit meinem Hund in den Wald.

Wie sieht für Sie ein perfekter Tag aus?
Gib jedem Tag die Chance der Schönste in deinem Leben zu sein ( Marc Twain )

Tee oder Kaffee; Bier oder Wein?
Kaffee ( schwarz ) und Trockner Weißwein.

Was ist für Sie das größte Unglück?
Wenn es meiner Familie schlecht geht.

Bitte ergänzen Sie: Bergisch Gladbach …
… meine Heimat.



Was ist Bergisch Gladbachs größter Pluspunkt?
Hier fühlt man sich einfach gut.

Was ist Bergisch Gladbachs größtes Problem?
Der Verkehr

Wenn Sie drei Wünsche für Bergisch Gladbach frei hätten, würden Sie …
… die Pandemie beenden, das Verkehrsproblem ösen und mehr Geld für die Kommunen.

Wenn Sie einen persönlichen Wunsch frei hätten, würden Sie …
… die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger im RBK erfüllen.

Was war Ihre größte Leistung?
Das kann ich nicht beurteilen.

Was war Ihre größte Niederlage oder Ihr schlimmster Fehler?
Es gibt immer wieder Niederlagen. Man muss aber immer danach wieder aufstehen.

Mein großes Ziel ist es, …
… zufrieden zu sein.

Was ist Ihre Stärke?
Ich sage immer, was ich denke.

Was ist Ihre Schwäche?
Könnte ordentlicher sein.

Wie sind Sie als Chef?
Ich bin kein Chef.

… und was würden Ihre Mitarbeiter sagen?
Dies müssten Sie dann die Mitarbeiter fragen.

Worüber können Sie sich aufregen?
Intoleranz

Uwe Wirges (ganz rechts) hatte sich auch bei der WahlArena des Bürgerportals vorgestellt. Hier können Sie die ganze Veranstaltung nachverfolgen:

Wer ist Ihr Vorbild im Beruf?
Ich habe dort kein Vorbild.

Wer ist Ihr Vorbild im Privatleben?
Konrad Adenauer. Er sagte auch immer, was er dachte.

Was war der beste Ratschlag, den Sie je erhalten haben?
Hab Spaß im Leben

Welchen Ratschlag würden Sie Ihrem Nachfolger/Ihren Kindern erteilen?
Lebt heute, es kann schnell vorbei sein.

Welche Frage wurde nicht gestellt, würden Sie aber gerne beantworten?
Würden Sie im Leben alles nochmal so machen, wenn Sie könnten?  JA!!

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.