Der Campus Day ist der Tag der offenen Tür der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach. Neben Informationen zur Schule und den Studiengängen sind dort auch 20 Partnerunternehmen präsent, die auf der Suche nach Bachelor-Studenten für Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaft dem Nachwuchs für Digitalisierung Stipendien anbieten.

Zum ersten Mal seit zwei Jahren findet der FHDW Campus Day in Bergisch Gladbach wieder live vor Ort statt. Am 25. September sind über 20 Partnerunternehmen der Fachhochschule der Wirtschaft in Bergisch Gladbach (FHDW) auf dem Campus präsent.

Gemeinsam mit der privaten Hochschule sind sie auf der Suche nach Studierenden der dualen Bachelor-Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaft. Und: Sie bieten attraktive Stipendien an. Für den FHDW Campus Day sind strenge Hygiene-Maßnahmen getroffen worden, es gilt die 3G-Regel.

Die Zukunft der Wirtschaft ist die Digitalisierung. Wer Interesse daran hat, diese Transformationsprozesse mitzugestalten, ist auf dem FHDW Campus Day am 25. September (Start: 10 Uhr) in Bergisch Gladbach genau richtig. In Bergisch Gladbach bietet die FHDW die Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaft mit verschieden Schwerpunkt-Optionen an.

Seit der Gründung der privaten Hochschule im historischen Gladbacher Bahnhofsgebäude im Stadtteil Gronau vor genau 25 Jahren sind die Inhalte prioritär an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichtet. „Das macht die Arbeit hier so spannend, denn wir sind immer auf dem neusten Stand, was unsere Lehre betrifft. Das macht unsere Hochschule so interessant für Unternehmen“, sagt Dr.-Ing. Alexander Brändle.

Der ehemalige Microsoft-Entwickler leitet den FHDW Campus Bergisch Gladbach und ist am 25. September auch persönlich vor Ort. Mit seinem Team informiert er zur Hochschule, zu den Studiengängen und zu Finanzierungsmodellen. „In der Regel übernehmen die Firmen die Kosten für das Studium und zahlen in Form eines Stipendiums auch ein Gehalt.“

FHDW Campus Day
Samstag, 25. September, 10 bis 13.30 Uhr.

FHDW Campus Bergisch Gladbach
Hauptstraße 2, 516465 Bergisch Gladbach

Anmeldungen (erforderlich)

Infos zu den dualen Bachelorstudiengängen
Infos zum Leitbild und Profil der FHDW
Infos zum Hochschulteam der FHDW

Unternehmen live vor Ort

Die Recruiter und Personalverantwortlichen von über 20 Partnerunternehmen sind am 25. September live vor Ort, um erste Gespräche mit potenziellen Neueinsteigern zu führen. Sogar für den Oktober 2021 sind noch Jobs und Studienplätze frei. Infos geben auch die Professoren der FHDW, aktuell Studierende berichten authentisch vom Campusalltag.

„Die Vorlesungen laufen hier in kleinen Gruppen, man hat dadurch einen sehr intensiven Kontakt zu den Dozenten. Das fördert uns, fordert aber auch uns als Studierende“, sagt Nele Althoff, die sich freut, am kommenden Samstag mit Interessierten über die Vorteile eines dualen Studiums zu sprechen. „Durch die Schwerpunkte innerhalb der Studiengänge kann man sich schon früh spezialisieren und die Theorie direkt in den dreimonatigen Praxisphasen im Unternehmen umsetzen.“

Neue Spezialisierungen

Ganz neu sind ab Oktober zwei Spezialisierungen im Studiengang Betriebswirtschaft: Wirtschaftspsychologie und Digital Business. „Die Führung und Motivation der Menschen sowie die strategisch kluge Positionierung im Marketing stehen in der Wirtschaftspsychologie im Mittelpunkt“, erklärt der BWL-Dekan der FHDW, Prof. Dr. Frank Wallau.

„Mit Digital Business haben wir eine Spezialisierung entwickelt, die wohl wie kein zweiter Studienschwerpunkt in unsere Zeit passt“, sagt Brändle. Es geht darum, Unternehmen durch Künstliche Intelligenz, Robotik, Methoden des Block Chain und Big Data fit und global konkurrenzfähig zu machen. „Mit dem Studium bilden wir junge Leute für die gefragtesten Führungspositionen im Management der kommenden Jahrzehnte aus.“

Foto-Shooting und Business Knigge

Der Bergisch Gladbacher Profi-Fotograf Oliver Siebenborn kommt am Samstag auf den Campus, um kostenlos Bewerbungsfotos zu schießen. Wer Interesse daran hat, sollte sich vorher über sein Outfit Gedanken machen.

Zu gewinnen gibt es auch etwas: Zum Beispiel Tickets für einen Platz in dem FHDW Business-Knigge-Seminar. Hier lernt man, wie man sich bei einem Business-Dinner verhält, wie man auch international erfolgreich Small Talk hält und welche Begrüßungsformeln wann und wo angesagt sind.

Außerdem gibt es Freiplätze für das beliebte Berufsorientierungs-Seminar der FHDW zu gewinnen.

FHDW

FHDW Fachhochschule der Wirtschaft in 51465 Bergisch Gladbach, Hauptstr. 2, Mail info-bg@fhdw.de, im Web http://www.fhdw.de/

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.