Foto: Stadtbücherei Bergisch Gladbach

Die Zeit der Vorbereitung auf die kommenden Prüfungen bedeutet für viele Schüler:innen großen Stress. Die Stadtbücherei im Forum und die Stadtteilbücherei in der IGP bieten darum im März wieder Lernnächte an, in denen ohne Ablenkung gepaukt werden kann.

Für Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufen hat wieder der Endspurt begonnen. Mit großen Schritten geht es auf die Abiturprüfungen zu und auch die Zentralen Prüfungen für Zehntklässler rücken näher. Diese Phase bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler enormen Stress – besonders unter den anhaltenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie.

Um die Zeit zu erleichtern, veranstalten die Stadtbücherei Bergisch Gladbach im Forum und die Stadtteilbücherei Paffrath in der IGP endlich wieder Lernnächte. „Ich weiß noch, wie anstrengend es war, im Lockdown jeden Tag Online-Unterricht zu haben und dann noch für Klausuren und Prüfungen zu lernen, ohne aus den eigenen vier Wänden rauszukommen.

Zuhause lässt auf Dauer die Motivation nach und überall droht Ablenkung“, erinnert sich Jessica Laudenberg, die nach ihrem Abitur derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Stadtbücherei absolviert. „Deshalb wollte ich im Rahmen meines FSJ Kultur die Lernnacht wieder ins Leben rufen, um denen zu helfen, die jetzt in derselben Lage sind.“

An drei Freitagen im März können sich Schülerinnen und Schüler von 18:00 bis 22:00 Uhr in ruhiger Atmosphäre auf ihre Prüfungen vorbereiten. Dabei stehen den Lernenden zahlreiche Schülerhilfen, Abiturtrainer und Sachbücher zu allen Themengebieten zur Verfügung, aber auch z.B. Ratgeber zum Umgang mit Prüfungsangst. Ebenso sind einige digitale Datenbanken zugänglich.

Es können sowohl die Internetarbeitsplätze der Stadtbücherei als auch das kostenfreie W-LAN für eigene Endgeräte genutzt werden. 

Termine für die Lernnächte

Stadtteilbücherei in der IGP, Borngasse 86, Paffrath
Freitag 11. März von 18 bis 22 Uhr

Stadtbücherei im Forum, Hauptstraße 250, Bergisch Gladbach
Freitag 18. März von 18 bis 22 Uhr und Freitag 25. März jeweils von 18 bis 22 Uhr

Online-Anmeldung und mehr Information über die Homepage der Stadt.

Damit die Schülerinnen und Schüler vor Ort sofort ins Lernen starten können, ohne lange am Regal zu suchen, bietet die Stadtbücherei individuelle Lernpakete an. Dafür kann bei der Online-Anmeldung ein konkretes Wunschthema angegeben werden, damit passende Literatur pünktlich zur Lernnacht bereitgestellt werden kann.

Natürlich ist das Team der Stadtbücherei ebenso während der Lernnächte für Beratung und Recherchefragen ansprechbar. Auch für Nervennahrung und Getränke ist gesorgt.

Um an der Lernnacht teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung über die Homepage der Stadtbücherei Bergisch Gladbach erforderlich. Interessierte können sich entweder alleine oder als Lerngruppe von bis zu vier Personen für die einzelnen Termine anmelden.

Für den Einlass wird nach derzeitiger CoronaSchVO ein gültiger Schülerausweis und ab 16 Jahren zusätzlich ein 3G-Nachweis oder eine Test-Bestätigung der Schule benötigt.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.