Beim ersten Drive-In lief alles bereits wie am Schnürchen

Die beiden Vereine Humanitären Hilfe Overath und Hilfe Litauen Belarus organisieren einen weiteren Hilfskonvoi für die Ukraine. Dringend benötigte Sachspenden werden bei einem Drive-In am Samstag in Overath entgegen genommen. Die Hilfe soll dieses Mal direkt in ein Krankenhaus in Lwiw gebracht werden.

Nach dem ersten, ebenso spektakulären wie erfolgreichen Hilfskonvoi bis an die ukrainische Grenzen organisieren Norbert Kuhl, Vorsitzender der Humanitären Hilfe Overath e.V. und Ulrich Gürster vom Hilfe Litauen Belarus e.V. mit ihren eingespielten Teams einen zweiten Drive-In an:

Samstag, 16. April, 9 bis 14 Uhr
Hammermühle 16-17
51491 Overath

Dort wird für die direkte Hilfe für die Menschen in der Ukraine gesammelt. Dringend werden primär Medikamente, Verbandsmaterial, Hygieneartikel (Pampers für Kinder und Erwachsene, Seife, Duschgel, Toilettenpapier, Damenbinden, Tampons, Zahncreme und Zahnbürsten), haltbare Lebensmittel (Lebensmittel in Dosen, Zucker, Mehl, Salz, Haferflocken, Reis, Nudeln, Baby – Nahrung), Batterien und wichtig: Dosenöffner! Bekleidung wird dagegen nicht angenommen.

Hilfreich wäre es, wenn die Hilfsgüter bereits in Bananenkartons an die Sammelstelle Hammermühle angeliefert werden würden.

Natürlich benötigen wir auch weiterhin Geldspenden, um auch Medikamente, Verbandsmaterial, Hygieneartikel und Lebensmittel einzukaufen. Geldspenden können gerne an der Sammelstelle abgegeben werden. Eine Spendenquittung wird vor Ort ausgestellt. Gerne können Sie uns auch auf unser gemeinsames Sonderspendenkonto spenden:

Pax Bank Köln
Hilfe Litauen Belarus e.V.
Stichwort: Ukraine – Hilfe
IBAN: DE 93 3706 0193 0032 5620 27

Der zweite Hilfskonvoi ist für den 5. Mai 2022 mit Ziel Lwiw (Ukraine, ca. 60 km hinter der polnischen Grenze) geplant. Persönlich sollen dort die Hilfsgüter an ein Krankenhaus, und eine zentrale Verteilstation in Lwiw übergeben werden.

Norbert Kuhl ist begeistert von den engagierten Menschen: „Herzlichen Dank bereits jetzt für Ihre vielfältige Unterstützung“. Ulrich Gürster ergänzt: „Jede noch so kleine Hilfe ist eine große Unterstützung!“

Weitere Infos gibt es auf den Webseiten der Vereine: www.hhov.de und www.hilfe-lb.de

image_pdfPDFimage_printDrucken

Hilfe Litauen Belarus e.V.

Seit 1994 engagieren wir uns in Litauen und Weißrussland bzw. Belarus. Diese Zeit ist nicht nur geprägt von materieller Hilfe, sondern auch von Freundschaft, Nächstenliebe und Solidarität mit den Menschen jenseits der auch heute zum Teil noch wenig durchlässigen Grenzen. Um auch zukünftig die...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.