Endlich konnte sich die große 09- Familie wieder treffen. Während des heißesten Tages des Jahres kamen fast 500 Nullneuner an die Flora, um den Abschluss einer spannenden und erfolgreichen Saison gemeinsam zu feiern.

Die Jugendteams zeigten bei Einlagespielen ihr Können – von den Kleinsten aus dem 09-Kindergarten bis zur U19.

Zudem nutzte Jugendleiter Detlef Gereke die Gelegenheit, um die erfolgreichen Nachwuchsmannschaften und ihre Trainer zu ehren. Dazu zählten unter anderem die U11, die U13, die U15 und die U19.

Präsident Rolf Menzel berichtete zudem über den Neubau des Kabinentrakts an der Flora, der in diesem Jahr beginnen soll, um Infrakstruktur für den 09-Nachwuchs weiter zu verbessern.

Zum gelungenen Saisonabschluss trugen auch die Kreissparkasse Köln, die AOK und die Gaffel Brauerei mit ihrem Engagement bei. 

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.