Die Fußballabteilung des SV Refrath/Frankenforst 1926 e.V. bietet rund 400 aktiven Jugendlichen in 16 Jugendmannschaften und Erwachsenen in vier Seniorenmannschaften aus vielen Nationen eine sportliche Betätigung. Nun soll der Verein einen Kunstrasenplatz erhalten – mit Hilfe einer Spendenaktion.

Der Fußballplatz des SV Refrath/Frankenforst 1926 e.V.am Heuweg in Bergisch Gladbach gehört zu den letzten Ascheplätzen in der Stadt und bedarf einer dringenden Modernisierung durch den Bau eines zeitgemäßen Kunstrasenplatzes.

+ Anzeige +

Die Bethe-Stiftung unterstützt den Verein bei dem Zusammentragen der erforderlichen Eigenmittel durch Verdoppelung der Spenden, die für dieses Projekt bis zum 22.12.2022 eingehen.

Die Stiftung wurde 1996 von Roswitha und Erich Bethe gegründet. Förderschwerpunkte sind: der Bau und die Förderung von Kinderhospizen, Einrichtungen gegen Kindesmissbrauch, Gedenkstättenfahrten nach Auschwitz, Obdachlosen- und Flüchtlingseinrichtungen, aber auch Sonderprojekte für Jugendliche, wie in diesem Fall.

Der Verein bittet um Spenden auf folgendes Spendenkonto (bitte vollständigen Verwendungszweck angeben!)

SV Refrath/Frankenforst 1926 e.V.
IBAN  DE52 3705 0299 0313 5815 62
Kreissparkasse Köln

Verwendungszweck: Spende Neuer Kunstrasen SVR Verdopplungsaktion der Bethe-Stiftung + Name und Adresse des Spenders

Weiter Infos zu dem SVR-Kunstrasenprojekt finden Sie auf der Homepage des Vereins

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.