Auf vielen Dächern sind bereits Solaranlagen installiert, wie hier beim EVK. Foto: EVK/Daniel Beer

Wie lässt sich die Energiewende auf kommunaler Ebene gestalten? Wie können wir eine von fossilen Energieträgern und Energiekonzernen unabhängige Stromversorgung aufbauen? Welche Rolle können lokale Bürger-Energie-Genossenschaften dabei spielen? Welchen Beitrag kann die Belkaw als kommunaler Energieversorger leisten? Darüber diskutiert das Politikforum Paffrath bei seinem nächsten Treffen.

Oliver Herbst und Martin Häusling werden in die Thematik einführen, über Erfahrungen berichten und eine sozialdemokratische Vision für Bergisch Gladbach aufzeigen.

+ Anzeige +

Als fachkundige Gäste erwarten wir Manfred Habrunner, Geschäftsführer der Belkaw und Thomas Willmer, Vorstand der Lindlarer Energie-Genossenschaft Bergisches Land sowie Stefan Häusler von den Klimafreunden Rhein-Berg.

Wir laden die Bürgerinnen und Bürger ein zum 17. POLITIK FORUM PAFFRATH: Energiewende vor Ort gestalten: Photovoltaik auf jedes Dach!

Mittwoch, den 7. Dezember 2022 
von 19.00 bis 20.30 Uhr

Vor Ort im Restaurant Rossini im Vereinshaus Blau-Weiß Hand Franz-Heider-Str. 25, 51469 Bergisch Gladbach 

Oder digital auf der Plattform Zoom, der erforderliche Link wird nach der Anmeldung zugesandt.

Wir bitten um Anmeldung unter diesem Link.  

Alle weiteren Informationen zum Politikforum Paffrath finden Sie hier.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Politikforum Paffrath

Das POLITIKFORUM PAFFRATH ist ein Diskussionsangebot der SPD in Bergisch Gladbach. Veranstalter ist die Stadtteil AG Schildgen-Paffrath-Hand. Wir wollen mit allen politisch interessierten Bürger:innen über die Herausforderungen unserer Stadt sprechen und damit einen Beitrag zur politischen Willensbildung...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.