Bergische Köpfe

  • Ines S. Bongard veranstaltet in Refrath Kunstkurse für Kinder und Jugendliche, BLZ offline
  • Berthold Sellmann und Günter Mischke sind Jugendrichter am Bensberger Amtsgericht und äußern sich über Kriminalität von Jugendlichen, KSTA
  • Brigitte Unger (78) erinnert sich an die Spiel und an das Spielzeug ihrer Kindheit, KSTA
  • Lars Leese blickt auf sechs Jahre beim SV 09 zurück, hat aber noch immer keinen neuen Job, BLZ offline
Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Ab sofort kostenlos im App Store von Apple.
Alle Informationen zu Gladbachs erster App.

Weitere Berichte

  • Der Ausbau von Parkplätzen und Parkhäusern sorgt für Ärgern, nicht nur in der Gladbacher Innenstadt, KSTA
  • Nach den Grünen kündigt auch die FDP an, einen eigenen Kandidaten ins Rennen um den Landratsposten zu schicken, BLZ offline
  • International renommierte Karikaturisten machen mit der Veranstaltungs-Reihe „Alles Bildung oder was?“, organisiert von der VHS und der ehemaligen Galerie Däberitz, in Bergisch Gladbach Furore, KSTA, BLZ
  • Über 200 Teilnehmer beim Schildgener Himmelfahrtslauf, BLZ offline
  • Das Xyrion-Trio gemeinsam mit dem Klarinettisten Patrick Messina schloss die Matinee-Reihe der Service-Residenz vor der Sommerpause mit einem spektakulären Konzert ab, KSTA

Frische Videos

  • Radrennen “Rund in Refrath”
  • Schön und Gut, live im Weyers

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Mann überfällt Bank in Forsbach – und flüchtet ohne Beute, BLZ
  • Kürten: CDU-Fraktion stellt sich neu auf und schickt ein Experten-Team ins Rennen, BLZ offline

Das bringt der Tag

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Das Rathaus schwingt!!!….

    Am Montag den 04.07.2011 öffnet das Rathaus Bergisch Gladbach die Tore für eine Ausstellung aus dem Bildungsprojekt: Das A und O, das Auge hört, das Ohr sieht.

    Bürgermeister Lutz Urbach wird die Ausstellung eröffnen. Grundschulklassen und Kindergärten sind herzlich eingeladen sich die Ausstellung an zu sehen und einiges vor Ort auszuprobieren und zu lernen.

    Inhalte sind: Das Auge hört, das Ohr sieht, alles ist Schwingung. Erarbeitet wurden die Objekte von indern aus dem KleFresch, der pädagogischen Übermittagsbetreuung, Im Kleeffeld Bergisch Gladbach. Geleitet wurde der Kurs von der Architektin und Künstlerin Ines S: Bongard Deeters.

    Die Dauer der Austellung geht bis zum 04.08.2011

    Bei Rückfragen oder Kursbuchungen auch für die Ferien:

    Im Bergischen/ Kölner/ Bonner Raum, Kunst Kultur Bildung, atelier des beaux arts Ines S. Bongard Deeters, 0178-7082166, oder mail: ibd@gmx.org.

  2. Ines S. Bongard Deeters, Kunst Kultur Bildung, atelier des beaux arts, öffnet jeden Montag die Türen für Kinder und Jugendliche. In Refrath, Vürfels, Ecke Wittenberg Strasse, wird im Evangelischen Gemeindezentrum im Jugendraum Kunst mit Inhalten vermittelt.. Anmeldung für den Montagsnachmittagskunstkurs erbeten unter 0178-7082166