Informationen im Überblick

Die Kandidaten

Christlich Demokratische Union

Die CDU tritt erneut mit ihren beiden amtierenden Landtagsabgeordneten an.  Bei den CDU-Kandidaten handelt es sich um:

Holger Müller

Holger Müller (Wahlkreis 21)

Rainer Deppe (Wahlkreis 22)

————————————————————————-

Sozialdemokraten

Helene Hammelrath

Die SPD  hat derzeit zwar keinen Vertreter im Landtag, geht aber ebenfalls mit den gleichen Kandidaten ins Rennen wie bei der Wahl 2009:

Helene Hammelrath (Wahlkreis 21)

Oliver Deiters (Wahlkreis 22)

————————————————————————————-

Freie Demokraten

Annette Glamann

Die FDP hat in Bergisch Gladbach erneut Annette Glaman nominiert, für den Nordkreis tritt FDP-Shootingstar Christian Linder an, der Kreisvorsitzender und neuer Spitzenkandidat seiner Partei für NRW ist:

Annette Glamann (Wahlkreis 21)

Christian Lindner

Christian Lindner (Wahlkreis 22)

——————————————————————————————-

Jessica Seifert, Die Linke

Linke

Der Kreisvorstand der Linken nominiert für den Wahlkreis 21 eine Anwältin aus Rösrath, die bereits für ihre Partei bei der Landratswahl angetreten war, im zweiten Wahlkreis tritt Thomas Klein aus Schildgen an:

Jessica Seifert (Wahlkreis 21)

Thomas Klein (Wahlkreis 22)
————————————————————————————

Grüne

Jürgen Langenbucher (l.) und Robert Schallehn

Bei den Grünen gibt es zwei neue Kandidaten:

Robert Schallehn Südkreis (Wahlkreis 21)

Jürgen Langenbucher (Wahlkreis 22)

————————————————————————————–

Benedikt van Aaken (Piraten)

Piratenpartei

Auch die Piratenpartei, die zum ersten Mal gute Chancen auf den Einzug in den Landtag hat, hat einen  Direktkandidaten nominiert:

Benedikt van Aaken

.

Wahlkreise und die Ergebnisse bei den letzten Wahlen:

Der Wahlkreis 21 (Rheinisch-Bergischer Kreis I) umfasst Bergisch Gladbach und Rösrath.

Der Wahlkreis 22 (Rheinisch-Bergischer Kreis II) umfasst Odenthal, Overath, Burscheid, Leichlingen und Wermelskirchen

Zum Vergleich: Alle Wahlergebnisse für Bergisch Gladbach seit 1975

Weitere Informationen:

Wen die Bürgerportal-Leser wählen würden:

[poll id=”33″]

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.