Investor legt einen weiteren neuen Plan für die Marktgalerie vor
Nach den anhaltenden Protesten der Anwohner und einem Wechsel in der Eigentümerstruktur hat der Investor die Pläne für die neue Marktgalerie ein weiteres Mal auf den Kopf gestellt. Laut Stadtverwaltung würden die Sorgen der Bürger dieses Mal wirklich ernst genommen. Tatsächlich fällt das 5. Obergeschoss weg, Baukörper wird oberhalb der Erdgeschoss-Ebene um 90 Grad gedreht, die Erschließung erfolgt über eine Passage parallel zur Schloßstraße, im 1. Obergeschoss entsthet auf Höhe der heutigen Naturbühne eine Ladengasse. Laut Bürgermeister Lutz Urbach werden damit alle Einwände der Anwohner, aber auch der Denkmalschützer, berücksichtigt.
Quelle: iGL, KSTA, BLZ, Facebookgruppe “Politik in Bergisch Gladbach”
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über die Marktgalerie

Gesamtschule boomt, Hauptschule stirbt
Die Anmeldezahlen bestätigen die neue Schulpolitik Bergisch Gladbachs: Die neue Gesamtschule im Ahornweg in Gronau startet mit 140 Schülern und fünf Klassen. Die Integrierte Gesamtschule Paffrath musste sogar 73 Schüler ablehnen. Dagegen meldeten sich in Hauptschule im Kleefeld, die allerletzte Hauptschule der Stadt, nur noch 23 Schüler an. Auch der Anteil der Realschulen schrumpft von 28 auf 22 Prozent. NCG und AMG können jeweils fünf Klassen einrichten, das DBG nur drei. Ingesamt ging die Zahl der Anmeldungen für weiterführendn Schulen von 1251 auf  1208 zurück. Im einzelnen:

  • Hauptschule Kleefeld: 23
  • Otto-Hahn-Realschule: 52,
  • Johannes-Gutenberg-Realschule: 100
  • Realschule Im Kleefeld: 75
  • Realschule Herkenrath: 43
  • Otto-Hahn-Gymnasium: 106
  • Albertus-Magnus-Gymnasium: 152
  • Nicolaus-Cusanus-Gymnasium: 139
  • Dietrich Bonhoeffer-Gymnasium: 98
  • Gymnasium Herkenrath: 106
  • Gesamtschule Gronau/Heidkamp: 140
  • Integrierte Gesamtschule Paffrath: 174

Quellen: KSTA, Mitteilungsvorlage für den Schulausschuss
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über die Schulen
17 Uhr: Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule und Sport, Rathaus Bensberg, Tagesordnung und alle Dokumente

Bergische Köpfe

  • David Schnell (25) aus Bergisch Gladbach gilt als “einer der wichtigsten deutschen Maler der jungen Generation” und verkauft seine Bilder auf der Art Cologne für weit über 100.000 Euro, BLZ
  • Alois und Andreas Landwehr werden für ihren Milchviehbetrieb im Siefen als “Züchter des Jahres”ausgezeichnet, BLZ

Weitere Berichte

  • Probeflutung des neuens Strunde-Bachbetts hätte fast zu einer Überflutung der Buchmühlenstraße geführt, BLZ
  • Im Mai sollen Kreisverbände für Rhein-Berg und Leverkusen der Euro-skeptischen Partei “Alternative für Deutschland” (AfD) gegründet werden, teilt der Sprecher der unterstützenden Bürgerinitiative “Wahlalternative 2013”, Daniel Obst, mit, BLZ
  • Großeinsatz der Polizei gegen illegale Prostitution, Glücksspiel und Drogen in dienem Gebäude an der unteren Hauptstraße, BLZ, KSTA
  • Förderverein Alte Dombach besteht seit 25 Jahren und hat bereits 850.000 Euro für 70 Projekte aufgebracht, BLZ
  • Schriftsteller Navid Kermani war zu Gast bei der Reihe “Talk und Texte” im Rathaus, KSTA
  • Scheune und Bauernhof in Halfen Dombach in Sand abgebrannt, KSTA, Feuerwehrblog, BLZ
  • Blutspender gesucht, mehrere Termine in den nächsten Tagen, RadioBerg

Die lieben Nachbarn

  • Overath: Verwaltung kauft Grundstücke am Stadtrat vorbei, SPD erstattet Anzeige,  BLZ, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag,  14:30 Uhr: Karl Feldkamp präsentiert Heiteres zum Thema “Vorruhestandswahn”, TREFFpunkt Anna Haus, Schmidt-Blegge-Straße 18, Eintritt  3,50 Euro
  • Dienstag, 15:30 bis 19:30 Uhr: DRK-Blutspendetermin in Schildgen, Bürgerzentrum, Am Schild 31
  • Dienstag, 19:30 Uhr: Vortrag von Ulli Seegers, “Vanitas – oder die Symbole der Vergänglichkeit in der Kunst”, Villa Zanders
  • Dienstag, 17 Uhr: Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule und Sport, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Mittwoch, 17 Uhr, Infrastrukturausschuss, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Mittwoch, 18 Uhr: Kunstauktion zugunsten der Caritas-Seniorenbegegnungsstätte Mittendrin, iGL
  • Sonntag, 11 Uhr: Elternkongress “Miteinandern für die Bildung”, Zak, Bensberg, alle Infos
  • Sonntag, 15 Uhr: Zumba für einen guten Zweck, „Saal 2000″, Schlodderdicher Weg 48,  Eintritt im Vorverkauf 15 Euro, Tageskasse 18 Euro, Cityweb
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.