Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

ist pensionierter Lehrer, Mitglied von Wort und Kunst, Verfasser von "Der letzte Lehrer"

Articles in this series

2 Kommentare zu “Ein Baum ist ein Baum (2): Gerettet, geschützt, gefährdet”

  1. Schade, daß es nicht überall solche “Aktivisten” gibt, die die Bewohner auf die
    Schätze der Natur in ihrer Umgebung aufmerksam machen, vor allem auch um
    solche Veteranen zu erhalten und nicht leichtfertig dem “Fortschritt” zu opfern.

    Schade, daß es nicht überall solche “Aktivisten” gibt, die die Bewohner auf die
    Schätze in ihrer Umgebung hinweisen. Es ist schon ein gewisser Schutz für solche
    alten Bäume, die oft zu leicht dem sogenannten “Fortschritt” geopfert werden.

  2. Vielen Dank für die wunderschönen Erzählungen Ihr schönen Bäume. Ja es stimmt, es gibt zum Glück noch eine große Vielfalt in und um Bergisch Gladbach von Euch. Das erfreut uns sehr. Und Du mein lieber Rätselbaum solltest wohl höchstwahrscheinlich ein Birnenquittenbaum sein auch Cydonia genannt. Wir werden Euch am Wochenende mal besuchen.

    Bis dahin wachst und gedeiht schön weiter

    Dirk Pick

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Unterstützen Sie uns auf Steady

Anzeige

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

23Jun07:40Zwei Seen und ein Bahnhof für den KaiserAnspruchsvolle Wanderung ab Kettwig, ca. 16 km

23Jun10:00Jubiläumsfest: 125 Jahre TV Refrath

23Jun15:00- 23:59KunstGartenNachtdes Jugendrats

23Jun15:00Das Traumfresserchen

23Jun15:00Gladbacher JugendkulturfestIm Park der Villa Zanders

23Jun17:00The Wizard of new Oz

23Jun17:00Johannisfeuer zur Sommersonnenwende

23Jun18:30Wo der Pfeffer wächstErzählonzert in der Reihe "Klänge der Stadt"

Gefördert von

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Datenschutz: Cookie Präferenzen

Sie können festlegen, in welchem Umfang Sie auf unserer Website Cookies akzeptieren. Wir setzen Cookies ein, um die Funktionalität der Seite zu verbessern und die Nutzung der Artikel zu messen. Einige wenige sind für den technischen Betrieb der Seite notwendig. Mehr Infos finden Sie hier: Hilfe.

Wählen Sie bitte eine Option aus

Danke

Hilfe

Hilfe

Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert. Sie richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Einige wenige Cookies sind für den technischen Betrieb einer Website notwendig. Die meisten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert bis Sie diese löschen. Um unsere Website nutzen zu können müssen Sie eine Option wählen.

  • Cookies zulassen:
    Wir setzen Cookies ein, um die Funktionalität der Seite zu verbessern und die Nutzung einzelner Artikel zu messen. Unter anderem mit Google Analytics. Es werden aber nur anonymisierte IP-Adressen übermittelt.
  • Nur benötigte Cookies zulassen:
    Es werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Präferenzen hier jederzeit ändern: https://in-gl.de/datenschutzerklaerung/

Zurück

X