CDU legt sich auf große Koalition fest, FDP schießt dagegen
Die CDU-Fraktion hat sich einstimmig (bei einer Enthaltung) dafür entschieden, mit der SPD über eine „Kooperation/Koalition“ zu verhandeln, die Grünen sind raus. Den Ausschlag dafür gab vor allem das Thema Flächennutzungsplan. Die FDP stellte umgehend die Reformfähigkeit einer GroKo in Frage, wenn es um die Stärkung der wirtschaftlichen Basis Bergisch Gladbachs gehe. Quellen: iGL (Koalition), iGL (FDP), CDU
Weitere Informationen: Alle Beiträge zum Stadtrat

Konkurrenzkampf um Refraths Winterdorf
Die Refrather Willi und Peter Leffelsend haben die berühmte Weihnachtspyramide an einen Bonner Schausteller verkauft und damit unbeabsichtigt einen wirtschaftlichen Machtkampf ausgelöst. Die neuen Besitzer wollen die Pyramide nicht mehr an die gerade neu gegründete Refrather Events UG vermieten, sondern selbst als Veranstalter auftreten. Für die Events UG ist die Pyramide neben einer neu geplanten Winterrutsche zentraler Bestandteil des Konzepts. Jetzt müssen die Mitglieder der IG Refrather Handel (IGR) entscheiden. Quelle: KSTA/BLZ

Bergischer Löwe: Santillans Antwort auf FDP schlägt Wellen
Der Vorschlag der FDP-Fraktion, den Etat des Bergischen Löwens um 40.000 Euro zu beschneiden und dafür den Abenteuerspielplatz Gronau zu unterstützen ist von Ex-Fraktionschef der Linken, Tomas M. Santillan harsch zurückgewiesen worden. Damit hat er eine intensive kulturpolitische Debatte in der öffentlichen Facebook-Gruppe „Politik in Bergisch Gladbach“ ausgelöst. Quelle: Facebook-Gruppe „Politik in BGL“
Weitere Informationen: Alle Beiträge zum Bergischen Löwen und zum Abenteuerspielplatz

Belkaw: Orth empfiehlt „Gelassenheit und Ärger“, Stawag hält still
Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Belkaw Klaus Orth (SPD) will sich zur Klage des unterlegenen Mitbieters Schwäbisch Hall gegen den Einstieg Bergisch Gladbachs bei der Belkaw nicht weiter äußern. Nur soviel: Die Klage sei Anlass zu „Gelassenheit und Ärger“: Gelassenheit, was den Ausgang des Verfahrens angehen; Ärger über das Verhalten des Verlierers Schwäbisch Hall. Unterdessen gab der dritte Bieter, die Stadtwerke Aachen, bekannt, nicht klagen zu wollen. Quellen: Facebook-Gruppe „Politik in BGL“, KSTA/BLZ
Weitere Informationen: Alle Beiträge zur Belkaw

Stadt und ADFC ziehen an einem Strang – nur nicht in der Fußgängerzone
Stadtbaurat Stephan Schmickler und ADFC-Vorsitzender Sven Bersch haben am Driescher Kreisel gemeinsam für mehr gegenseitiges Verständnis im Verkehr geworben und erklärt, wie man als Radfahrer unbeschadet durch den Kreisel kommt. Nur bei der Frage, ob die Fußgängerzone für Radfahrer freigegeben werden soll, liegen sie auseinander. Quelle: iGL

Bergische Köpfe

  • Tanja Lehmann ist Künstlerin mit Sitz im Volbachtals und bietet Gymnasium Herkenrath eine ungewöhnliche Arbeitsgemeinschaft (AG), BLZ

Weitere Berichte

  • Kunstrasenplatz des SSV Jan Wellem wird teurer als die veranschlagten 370.000 Euro, Schotterschicht und Drainage müssen erneuert werden, BLZ
  • RheinBerg baut elektronische Anzeigen an den Bushaltestellen aus, dabei ist das System nach wie vor nicht zuverlässig; Wupsi weist schwarzen Peter „anderen Verkehrsteilnehmern“ zu, KSTA/BLZ
  • Mit 29 Beiträgen zum Jugendkulturpreis NRW stellt Gastgeberstadt Bergisch Gladbach das mit Abstand größte Kontingent aller Bewerber, das große Abschlussfestival See You findet am 19. September im Bergischen Löwen statt, iGL
  • Neues Programm der Galeriekonzerte bietet ungewöhnliche Kombinationen unter dem Titel “Neue und Neueste Musik, Jazz und Improvisation im Kunstmuseum Villa Zanders”, KSTA
  • Kultur- und Stadtfest wird in diesem Jahr in Stadt- und Kulturfest umbenannt, KSTA; das ganze Programm für das kommende Wochende, iGL
  • Tag des Denkmals und Expedition Heimat bieten breites Programm im Kreis, KSTA

Die lieben Nachbar – und Nachrichten aus Berlin

  • Kölner Bettensteuer war nicht rechtmäßig, 1,8 Mill. Euro sollen zurückgezahlt werden, Report-K, KSTA
  • Grüne fordern von der Bundesregierung Enlastung der Kommunen bei der Versorgung der Flüchtlinge; Neudefinition der Anspruchsberechtigten im Asylbewerberleistungsgesetz könnte ein Ansatz sein, Berliner Zeitung

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint als Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird erst nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier können den Newsletter für 4,80 Euro pro Monat bestellen.

Wenn Ihnen eine tägliche Mail zu viel ist, Sie aber nichts verpassen möchten, können Sie den kostenlosen Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der freitagabends mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag, 15 Uhr: Offener Treff bei Pütz-Roth, Info 02202 93580
  • Dienstag, 19:30 Uhr: Gespräche im Roten Salon: „Sammler – Verrückte oder Wohltäter“, mit Hartmut Wunsch, 2/4 Euro, Villa Zanders
  • Mittwoch, 17 Uhr: Jugendhilfeausschuss, Rathaus Bensberg, u.a. geht es um den Abenteuerspielplatz Gronau, TO und Dokumente
  • Mittwoch, 19 Uhr: Bündnistreffen: „BürgerInnen gegen TTIP Bergisch Gladbach“, Q1, mehr Infos
  • Mittwoch, 19:30 Uhr: Halbfinale im Kreispokal, TV Herkenrath spielt gegen HSV zugunsten der DKMS, Einladung per Facebook
  • Donnerstag, 14 Uhr: Infoveranstalltung der Bundeswehr, BiZ der Agentur für Arbeit, Bensberger Str. 85, Anmeldung unter 0221 9371 4323 oder kbbkoeln@bundeswehr.org
  • Donnerstag, 15 Uhr: Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen – nach einer Führung durch die Beuys-Ausstellung, Villa Zanders, alle aktuellen Ausstellungen
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr, Rathaus Bensberg, TO und Dokumente
  • Donnerstag, 17 Uhr: Integrationsrat, Rathaus Gladbach, TO und Dokumente
  • Donnerstag, 18 Uhr: „Beuys und um Beuys herum“, Gespräch mit dem Sammler Gerd Krämer in der Ausstellung, Villa Zanders
  • Donnerstag, 20 Uhr: Köbes Underground spielt im Bergischen Löwen, ausverkauft
  • Freitag, 18 Uhr: Eröffnung des Stadt- und Kulturfests mit dem Stadtlauf, alle Infos
  • Samstag, 12 Uhr: Stadt und Kulturfest rund um den Konrad-Adenauer-Platz, alle Infos
  • Samstag, 11 Uhr: „Auf den Spuren der Altenberger Hexe”, Rallye mit Schatzsuche für Kinder von 8-14 in Schildgen, alle Infos
  • Samstag, 14 Uhr: Herbstjagd der Reitergemeinschat Ottoherscheid e.V.  am Reitstall Meurer, 20 Uhr Jagdball im „Ballhäuschen“, Straßen 98, Einladung per Facebook
  • Samstag, 18 Uhr: „New Man“ und „Lentzen Band“ auf der großen Bühne beim Stadtfest
  • Samstag, 20 Uhr: Kultkino zeigt „Philomena“, Einritt 3 Euro, Bergische Löwe
  • Sonntag, 10 Uhr: Flohmarkt im Knauber-Parkhaus, Moitzfeld
  • Sonntag, 10 Uhr: Tour de Lob, alle Infos
  • Sonntag, 11 Uhr: Sommerfest der Bergischen Tierfreunde am Sonntag, 14. September, Altes Freibad Herrenstrunden
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Themenführung zum Erzbergbau in Bensberg, Bergisches Museum
  • Sonntag, 11 Uhr: Stadt und Kulturfest rund um den Konrad-Adenauer-Platz, verkaufsoffener Sonntag, alle Infos
  • Alle Termine

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.