Maren Freund (AWB), Sascha Kolter (AWB), Tanja Kolter (Bürgergemeinschaft Lückerath) und Friedrich Siekmeier (Bürgergemeinschaft Lückerath).

Maren Freund (AWB), Sascha Kolter (AWB), Tanja Kolter (Bürgergemeinschaft Lückerath) und Friedrich Siekmeier (Bürgergemeinschaft Lückerath).

15 Nachbarschaften, Vereine und andere Gruppierungen haben sich zum großen Putztag in Bergisch Gladbach gemeldet, die am Samstag mit Unterstützung des Abfallwirtschaftsbetriebes losziehen. Besonders aktiv sind die Refrather – dort werden auch die Flüchtlinge gemeinsam mit ihren Betreuern aktiv. Ziemlich wenig tut sich dagegen in Gladbach und in Bensberg.

Allerdings habens ich auch einige Einzelpersonen gemeldet. Wer jetzt noch Lust hat, spontan mit anzupacken, ist bei den folgenden Aktionen sicher gerne gesehen. Zum Abschluss wirft Bürgermeister Lutz Urbach gegen 13 Uhr am  Lückerather Anger (Am Fürstenbrünnchen)  für alle Helfer den Grill an.

Moitzfeld
Dorfgemeinschaft Moitzfeld
Start: 10 Uhr, Dorfplatz Moitzfeld

Gronau / Hand

Freundeskreis Gartensiedlung Gronauer Wald
Start: 10 Uhr, An der Eiche

Alter Bahndamm, Refrather Weg
Nachbarschaft Bruhildenpfad

Hermann-Löns-Viertel
Siedlungsgemeinschaft Hermann-Löns-Viertel
Start: 11 Uhr

Schildgen:

FrESch, Jugendfeuerwehr, KJG Schildgen, TUS Schildgen, ev. Jugend Schildgen
Start: 10 Uhr, Jugendzentrum FrESch

Herkenrath

Braunsberg, Braunsbergerfeld, Unterheiderweg
Tennisverein Herkenrath

Bärbroich

Wildphal, Oberkühlheim, Voiskühlheim, Branderhof, Dorn, Unterkühlheim, Kauler Feld, Kiel, Kielsberg
Hofgemeinschaft Kaule („Aktion Saubermann”)
Start: 14:30 Uhr

Refrath

Siebenmorgen, Bürgerpark, Zaubersee, rund um die Alte Kirche
Bürger- und Heimatverein Refrath
Start: Marktplatz, 10 Uhr

Peter-Bürling-Platz und angrenzende Straßen
Radsportverein Staubwolke Refrath
Start: Marktplatz, 10 Uhr

Umfeld Schwerfelstraße, entlang Bahnlinie 1, Umfeld An der Wallburg, Burgplatz
Runder Tisch für die Flüchtlingshilfe in Refrath und Frankenforst

Siebenmorgen, Friedhof
CDU Refrath/Frankenforst
Start: am Marktplatz

Lückerath

Neuborner Busch zwischen Lückerather Weg (alt) und Firma Krüger
Anlieger der Heinrich-Klerx-Straße und Nachbarschaft

Bürgergemeinschaft Bergisch Gladbach Raum Lückerath
Start: 10 Uhr

Heidkamp

Bensberger Straße
IG Heidkamp

Innenstadt

„Wir für Bergisch Gladbach“
Fußgängerzone vom forum bis zur RheinBerg Galerie
Start: 10 Uhr an der RheinBerg Galerie

Ansprechpartner des Abfallwirtschaftsbetriebes für Fragen rund um den Putztag sind

  • Sascha Kolter (Telefon: 02202 – 14 35 29, E-Mail: S.Kolter@stadt-gl.de)
  • Maren Freund (E-Mail: M.Freund@stadt-gl.de).

Der ursprüngliche Beitrag: Zum Putztag werden noch Helfer gesucht

Der Frühling steht vor der Türe! Traditionell machen sich zu Beginn der schönen Jahreszeit viele engagierte Bergisch Gladbacherinnen und Bergisch Gladbacher auf, um ihre Umgebung von den Spuren des Winters zu befreien.

Am 9. April 2016 ist wieder Zeit für den großen Putztag: Unter dem Motto „Bergisch Gladbach putz(t)munter“ haben sich bereits zahlreiche Vereine, Bürgerinitiativen und einzelne Bürgerinnen und Bürger angemeldet. Der gemeinsame Putztag vieler Gruppen an einem einzigen Tag geht zurück auf eine Idee von Radio Berg, die erstmalig 2014 die Aktion in Rhein-Berg und Oberberg ausgerufen hatten.

„Der Putztag ist eine ideale Gelegenheit, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das Engagement der Vereine und anderen Gruppierungen zu lenken, die teilweise bereits seit Jahrzehnten mit viel Einsatz und Freude ihr Wohnumfeld im Rahmen von Frühjahrsputzaktionen sauber halten“, erzählt Sascha Kolter vom städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb.

„Mit einer großen Aktion wie dem stadtweiten Putztag verbinde ich die Hoffnung, dass sich auch in Zukunft immer wieder neue Freiwillige finden, die dabei helfen, die Frühjahrsputzaktionen in Bergisch Gladbach möglichst flächendeckend weiterzuführen und auszuweiten“, so Kolter weiter. Optimistisch stimmt ihn dabei der alljährliche Einsatz junger Familien, die mit ihren Kindern zum Frühjahrsputz erscheinen. Das Umweltbewusstsein der kleinen Helferinnen und Helfer dürfte durch die Teilnahme am Putztag so weit geschärft werden, dass sie ihre Umwelt nicht durch das Wegwerfen von Abfällen belasten.

Es sind bereits einige Altbekannte und auch viele neue fleißige Helferinnen und Helfer am 9. April 2016 dabei:

  • Die Dorfgemeinschaft Moitzfeld wirbelt traditionell in ihrem Stadtteil.
  • Auch der Freundeskreis Gartensiedlung Gronauer Wald ist in Gronau aktiv.
  • In Schildgen kümmern sich verschiedene Jugendverbände darum, die Umgebung fit für den Frühling zu machen.
  • Der Tennisverein Herkenrath hat bereits das Gebiet Braunsberg, Braunsbergerfeld und Unterheiderweg ins Auge gefasst.
  • Die Hofgemeinschaft Kaule startet mit der Aktion „Saubermann“ durch.
  • Und auch in Refrath wird fleißig geputzt: Sowohl der Bürger- und Heimatverein als auch der Radsportverein Staubwolke Refrath machen sich an die Arbeit und befreien den Stadtteil von Unrat und Abfall.
  • Dem Aufruf zum gemeinsamen Putztag schließen sich auch die Anlieger der Heinrich-Klerx-Straße und die Nachbarschaft an und räumen ihr Viertel auf.
  • Die Fußgängerzone in der Stadtmitte nimmt erneut der Verein „Wir für Bergisch Gladbach“ ins Visier. Vor allem die Kaugummis sollen mithilfe von selbstgebauten Spachtelkratzern entfernt werden. Auch die Händlerschaft ist aufgerufen, mit zu putzen.

Neben den verschiedenen Vereinen, haben sich auch einige Einzelpersonen zum Aufräumen gemeldet.

Abschlussgrillen in Lückerath

Als Dankeschön wird Bürgermeister Lutz Urbach wieder die Grillzange schwingen und für alle beteiligten Helfer leckere Grillwürstchen zubereiten. Dieses Jahr wird die Bürgergemeinschaft Lückerath freundlicherweise alle Mitstreiter dazu ab 13 Uhr auf dem Lückerather Anger willkommen heißen.

„Das Abschlussgrillen wird wieder eine prima Gelegenheit sein, in entspannter Atmosphäre zusammenzustehen und miteinander zu klönen“, freut sich Tanja Kolter von der Bürgergemeinschaft Lückerath. „Die Putz-Aktion soll außerdem dazu beitragen, dass sich die Menschen, die hier zusammen leben, ein Stück weit mit ihrem Stadtteil verbunden und damit auch verantwortlich fühlen“, erklärt sie das Engagement der Lückerather.

Für das leibliche Wohl wird also gesorgt sein, und so können alle bei netten Gesprächen den Tag ausklingen lassen.

Anmeldung ist noch möglich

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, die genannten Gruppen, Vereine und auch einzelnen „Putzenden“ zu unterstützen.

Anmeldungen können per Mail erfolgen: putztag@awb-gl.de. Angegeben werden sollen Ansprechpartner, Tag, Uhrzeit und ungefähre Personenzahl. Damit kann die Planung für den Putztag weiter konkretisiert werden.
Selbstverständlich werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach erfolgter Anmeldung rechtzeitig über alle weiteren Details zur Aktion informiert.

Ansprechpartner des Abfallwirtschaftsbetriebes für Fragen rund um den Putztag sind

  • Sascha Kolter (Telefon: 02202 – 14 35 29, E-Mail: S.Kolter@stadt-gl.de)
  • Maren Freund (E-Mail: M.Freund@stadt-gl.de).

Die eingesammelten Abfälle werden kostenfrei abtransportiert und entsorgt. Die „Putzenden“ erhalten Handschuhe, Zangen, Müllsäcke und Warnwesten mit dem Slogan „Bergisch Gladbach putz(t)munter“.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Die Stadtverwaltung hat sich gemeldet: Das Grillgut besteht zu 100 % aus Geflügel, alle können also zum Grillen kommen!

  2. Alle drei von unserer Initiative „Runder Tisch für die Flüchtlingsarbeit in Refrath & Frankenforst“ betreuten Unterkünfte haben sich angemeldet und machen bei dem Aktionstag mit.

    PS: Grillt Lutz Urbach im Anschluss auch neben den üblichen Schweinsbratwürstchen auch Grillgut, dass halal ist?