Ali und Linda macht das Schminken großen Spaß

Ali ist heute ein Vampir. Bunt geschminkt und fröhlich rennt er gemeinsam mit seinen Freunden um den bunt bemalten Wagen auf der Wiese vor der Gnadenkirche und freut sich über das abwechslungsreiche Angebot am Bauwagen. Das offene Angebot am Bauwagen richtet sich an alle Kinder, die ihre Sommerferien in Bergisch Gladbach verbringen.

Dabei zieht der bunt bemalte Bauwagen auch in diesem Jahr wieder durch Bergisch Gladbach um besonders viele Kinder zu erreichen. ,,Die meisten Kinder kennen und lieben den Bauwagen und kommen jedes Jahr voll Vorfreude wieder” berichtet Nicole Mrziglod, Koordinatorin des Sozialen Netzwerk Stadtmitte der evangelischen Gnadenkirche und Mitorganisatorin des Bauwagenprojektes.

Der Bauwagen steht im Zentrum des Sommerferienprojektes des Netzwerks Stadtmitte

Wichtig seien dabei nicht nur das bunte Spielprogramm und die vielen Angebote sondern auch der Kontakt zu den BetreuerInnen sowie das warme Mittagessen, welches jeden Tag kostenfrei für die Kinder bereit steht. ,,Damit auch sonst über den Tag niemand verhungert oder verdurstet stehen außerdem leckeres Obst und Wasser für alle bereit“, weiß Tanja Heesen, Mitkoordinatorin des Sozialen Netzwerk Stadtmitte.

Am Bauwagen können  Kinder von 6 bis 12 Jahren zwischen 10 und 18 Uhr unter der Woche allerhand erleben. Ob Zirkusangebot, kreativ sein oder einfach toben und Fußball spielen, die vielfältigen Materialien und Spiele laden zum ausprobieren und erkunden ein.

Dabei ist das Angebot bewusst niederschwellig und offen, um besonders viele Familien und Kinder anzusprechen. Ermöglicht wird das für Kinder und Familien kostenfreie Projekt durch die Unterstützung der Bürgerstiftung für Bergisch Gladbach sowie Kooperationen mit dem Jugendamt der Stadt Bergisch Gladbach, dem Mehrgenerationenhaus Bergisch Gladbach, der Rheinisch Bergischen Siedlunggesellschaft und dem Fachdienst für Integration und Migration.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Und wer weiß, vielleicht wird Ali morgen Feuerwehrmann oder Spiderman…

Der Bauwagen ist in den ersten vier Wochen der Sommerferien montags bis freitags von 10 bis 18 geöffnet und bietet Spiel, Spaß, Bewegung und ein kostenfreies Mittagessen für alle von 6 bis 12 Jahren.

  • 1. Woche 11.-15.7.: Stadtmitte, Hauptstr. 256 (vor der Gnadenkirche)
  • 2. Woche 18.-22.7.: Heidkamp, Lerbacher Weg 4 (Außengelände FIM)
  • 3. Woche 25.-29.7.: Gronau, Richard-Zanders-Straße (in Höhe Haus Nr. 90)
  • 4. Woche 1.-5.8.: Stadtmitte, Hauptstr. 256 (vor der Gnadenkirche)
  • 3. und 4.8. zusätzlich von 14  bis 18 Uhr in Herkenrath auf dem Gelände des TV Herkenrath, Braunsberg 18

Weitere Angebote in den Sommerferien:

Fußballcup Heidkamp bietet sportlichen Start in die Ferien

Beim Workshop im Theas (3. Ferienwoche) gibt es nur noch wenige freie Plätze, hier sollte man sich also schnell anmelden:

Musicalworkshop „… ab auf die Bühne!” im Theas

Mit der TS 79, Zumba und Kapow topfit durch den Sommer

Fit durch den Sommer – mit dem TuS Schildgen

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.