Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

PresseschauMiniaturNEU

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Auch in Nussbaum organisiert sich eine Protestbewegung, die die Ausweisung der Nussbaumer Wiese mit dem bekannten Domblick im Flächennutzungsplan als Wohngebiet verhindern will. Sie hat bereits eine Petition gestartet hat. Allerdings gibt es hinter der Geschichte noch eine sehr oskure Geschichte. iGL

Die Linke begrüßt die Entscheidung für einen Aufzug im Gladbacher Rathaus, kritisiert aber, dass die Barrierefreiheit nicht bis in den zweiten Stock reicht. Dort haben die kleinen Fraktionen ihre Arbeitsräume, diese würden damit benachteiligt. iGL, Debatte

Bergische Köpfe

Eddi Stoffel organisiert zum Bensberger Herbstfest gemeinsam mit der Schlossapotheke einen Bücherbasar. Der Erlös geht an das heilpädagogische Kinderheim Bensberg, das neue Räume für den Schulunterricht benötigt und dafür ein Gartenhaus renovieren will. iGL 

Birgit Jongebloed und Pia Patt pflegen die persönliche Atmosphöre der Traditionsbuchhandlung Funk in Bensberg weiter – und feiert jetzt den 50 Geburtstag mit einem Bücherfest. KSTA/BLZ, s.a. Buchtipps aus dem Hause Funk

Werner Schütze, der ehemalige Leiter der Feuerwehr Bergisch Gladbach und Brandoberamtsrat a. D. feierte seinen 90. Geburtstag unter großer Anteilnahme der Ehrenabteilung der Feuerwehr. Feuerwehr

Cordula von Wysocki (56) wird Chefredakteurin der Kölnischen Rundschau berufen, die sie bislang gemeinsam mit Engelbert Greis geleitet hatte. In Rhein-Berg erscheint die Kölnische Rundschau als Bergische Landeszeitung, die Lokalredaktion ist mit derjenigen des Kölner Stadt-Anzeigers zusammengelegt worden. Meedia

Peter Berghaus nimmt seit 50 Jahren Sportabzeichen ab, der Kreissportbund ehrten zahlreiche Jubilare des Deutschen Sportabzeichens und langjährig tätige, ehrenamtliche Stützpunktleiter und Prüfer. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Die Nachtarbeit zur Kanalsanierung im Bereich Dolmanstraße/Siebenmorgen wurden bis Mitte Oktober verlängert. Stadt GL

Polizei Rhein-Berg bekommt zwei zivile Fachkräfte, eine Folge der Kölner Silvesternach. RadioBerg

Das Gaffel am Bock startet mit den „Brauhaus Beats” am Samstag eine musikalische Zeitreise von den 80er Jahren bis heute. Mit DJ und Live-Acts im historischen Ballsaal. iGL/bezahlter Beitrag

Die Fachklinik für konservative Orthopädie und orthopädische Rehabilitation un Bensberg ist von dem Unternehmen „salvea“ gekauft worden und heißt seither „salvea-Lust auf Gesundheit“, Reha Bensberg. Salvea ist ein Verbund von Reha-Zentren an 30 Standorten. KSTA/BLZ

Busunternehmen klagen gegen Kreis, der die Buslinien erneut an die Wupsi vergeben hatte. RadioBerg

Pensionierter Lehrer, der seine 91-jährig gepflegt und dabei vernachlässigt haben soll, wurde vor dem Amtsgericht freigesprochen. KSTA/BLZ

Diebe scheiterten bei Einbruchsversuch in einem Restaurant auf der Schlossstraße und raubten statt dessen Geschäft gegenüber aus. KSTA/BLZ

NRW-Innenminister Jäger sagt den umstrittenen Blitzmarathon für dieses Jahr ab. WAZ

Korrektur: Der vielgeklickte Link zum Heidkamper Spieletag war falsch. Dieser ist richtig.

Blitzer stehen heute hier:  Breite, Schlade, Klutstein, Halbenmorgen

Auf Facebook heiß diskutiert: Sinn und Unsinn des Rathaus-Aufzugs

Der meistgeklickte Link gestern: Offener Brief an Bernd de Lamboy

Das bringt die Woche

Mittwoch
14:30 Dementia + Art, Villa Zanders
17:00 Inklusionsbeirat, Rathaus Stadtmitte

Donnerstag
14:30 Spaziergang „Wenn die Strunde sprechen könnte”, St. Johann Baptist
15-18:00 Letzter Tag „DUO – Künstler aus GL und F”, Kulturhaus Zanders
15:00 Kunstgenuss, Ausstellungsführung Schwarzarbeit, Villa Zanders
17:00 Jugendhilfeausschuss, Rathaus Bensberg
18:00 Informationsabend Duales Studium, FHDW
19:00 Bürgersammlung FNP Schildgen, Haus Rheindorf
19:00 SPD-Kandidatenaufstellung für die Landtagswahl, Hoffnungsthal
19.30 Uhr: Michael Schikowski zur „Sinnlichkeit der Bücher“, Buchhandlung Funk
19:30 Lesung zum Sinn des Lebens mit Christoph Quarch, Andreaskirche
20:45 Fledermaus-Wanderung der Biolog. Station, Bensberger See

Freitag
10:00 Rollator-Tag des VRS, Peter-Bürling-Platz
16:00 Was bin ich? Dialognachmittag für Kinder und Eltern, Himmel & Ääd
17:00 Fest des Mentorenprojektes, Engel am Dom
20:30 Galeriekonzert: Klavierabend mit Silke Avenhaus, Villa Zanders

Samstag
Bergische Bautage
Bensberger Herbstfest
9:00 Stadtverwaltung präsentiert FNP-Entwurf, Markt Stadtmitte
9:00 Herkenrather Second Hand Verkauf, Katholischer Kindergarten
9:00 Kinder-Flohmarkt, Kita Bollerwagen, Halbenmorgen
10:00 Bücherbasar für das Kinderheim, Schlossstraße
12:00 Heidkamp entdecken: Spieletag im ganzen Stadtteil
18:00 Nachtfrequenz Jugendkultur, Max-Bruch-Musikschule
20:00 ebenDIE  zeigt „Das Sparschwein”, Theas
20:00 Brauhausbeats, Bocker Saal im „Gaffel am Bock” 20:00 Oktober- und Schützenfest der St. Hubertus Schützen, Steinbreche

Sonntag
Bergische Bautage
Bensberger Herbstfest
10:00 Bücherbasar für das Kinderheim, Schlossstraße
10:30 Erntedank- und Herbstfest im Bethanien Kinderdorf
11:00 Öffentliche Führung durch die Ausstellung Schwarzarbeit, Villa Zanders
12:00 Fest der Religionen und Kulturen, Gnadenkirche
14:00 Familienkonzert mit Kasalla, Gaffel am Bock
15:30 Oktober- und Schützenfest der St. Hubertus Schützen, Steinbreche
17:00 Quirls Open Air mit Paul Accoustic Rock, vor der Gnadenkirche
18:00 Konzert Kartäuser-Kantorei, Zeltkirche Kippekausen
20:00 ebenDIE  zeigt „Das Sparschwein”, Theas

Ausblick
27.9. 9:00 Stadtverwaltung präsentiert FNP-Entwurf, Edeka Herkenrath
27.9. 10:00 Seniorenbeirat
28.9. 17:00 Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule, Sport; Rathaus Bensberg
28.8. SPD-Mitgliederversammlung wählt Ortsvereinschef
29.9. 17:00 Haupt- und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg
29.9. 19:30 Bürgerversammlung Nussbaum, Nussbaumer Hof
30.9. 9:00 Stadtverwaltung präsentiert FNP-Entwurf, Markt Schildgen
30.9. 16:00 Was bin ich? Dialognachmittag für Kinder und Eltern, Himmel & Ääd
30.9. 19:00 Lesung aus Schriften der Weltreligionen, Engel am Dom
30.9. 19:15 Wiskey-Abend im Himmel un Ääd

Der Terminausblick Oktober
3.10. 13.00 Aktion „Türen auf” der WDR-Maus, Tanzschule Leyer
4.10. Start der neuen Aktion „Schuhe für Bulgarien”, Belkaw-Zählerlager
4.10. 17:00 Umweltausschuss, Rathaus Bensberg
6.10. 17:00 Stadtrat, Rathaus Bensberg
6.10. 20:00 Kölsches Mitsingkonzert mit Björn Heuser, Gaffel am Bock
7.10. 20:00 AfterJobParty, Gaffel am Bock
29.10. 20:00 Paveier live, Gaffel am Bock
31.10. Eröffnung der Heidkamper Kulturtage (bis 20.11.)
3.11. 14:00 Bewerbermesse im Technologiepark
3.11. 20:00 Kölsches Mitsingkonzert mit Björn Heuser, Gaffel am Bock
4.11. CDU bestimmt ihren Bundestagskandidaten

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.