Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Das Zanders-Bad soll bereits bis zum Ende der Freibadsaison im Herbst saniert, für den Einbau eines Stahlkorsetts werden 150.000 Euro veranschlagt. Das Bad ist seit Ostern geschlossen, Schulen und Vereine waren v.a. ins Kombibad ausgewichen. iGL, KSTA/BLZ

Das Mediterana hat seinen Parkplatz eingezäunt und verlangt künftig 16 Euro für ein Tagesticket, Badegäste zahlen zwei Euro. Damit wollen man den eigenen Kunden das lange Suchen ersparen. Die Stadt will nun beobachten, wie sich das auf die Parksituation rund um die Saaler Mühle auswirkt. KSTA/BLZ

Zu einem Spaziergang  auf dem Bahndamm hatte Stadtbaurat Harald Flügge eingeladen, um neue Ideen zu erörtern. Bericht folgt,  aktuelle Hinweise per WhatsApp

Das Bündnis der Bürgerinitiativen hat die von 450 Bürgern verabschiedete Resolution zum Flächennutzungsplan symbolisch an die Rathauspforte angeschlagen. Und dabei ihr Anliegen auf ungewöhnliche Weisung erläutert. iGL

Mit 42.000 Euro Einnahmen aus dem Benefizkonzert am Freitag und 100.000 Euro von Wolfgang Bosbachs Auftritt bei Günter Jauch hat Hits für Hospiz die Schwelle von einer Million Euro an Spenden geknackt. Zum Konzert auf dem BASt-Gelände kamen nur 4000 Zuschauer. KSTA/BLZ, Fotos Helga Niekammer, Video Bensberg im Blick

Bergische Köpfe

Axel Müller hat sein Amt als Vorsitzender der Großen Gladbacher KG nach neun Jahren aus beruflichen Gründen niedergelegt, mit ihm geht Stellvertreter Peter Hübsch. Nachfolger wurden Frank Haag und Jörg Bott. iGL, KSTA/BLZ

Siegfried Schmitter, Guido Schöneweis, Henning Backhaus und Klaus Sprenger starten am Dienstag mit dem Rennrad zur ersten „Trilux Tour Bergisch Gladbach-Berlin”, einer Benefizaktion für Hits für Hospiz, organisiert von Henning Schmitz unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Bosbach. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Nach dem SV 09 hat auch der TV Herkenrath alle Chancen auf den Aufstieg verspielt, mit einer Heimniederlage gegen den Letzten. SV Refrath schafft den Klassenerhalt; Jan Wellem II steigt auf. Die Bilanz des letzten Spieltags und der Relegationsfahrplan in der Übersicht. iGL, fupa.net

„Rund um Köln” bot vor allem in Bensberg ein großes Rahmenprogramm. KSTA/BLZ

Kürten: Der Fleischgroßhandel „Der Weidener” zieht von Weiden nach Leverkusen. RadioBerg

Unser Reporterhund hat in Hebborn ein berauschendes Feld voller Mohn und Kamille entdeckt. Fotos/iGL

Die Kleine Werkstatt an der Franz-Hitze-Straße in Hand zeigt die Ausstellung „Homöopathische Kunst”. KSTA/BLZ

Die Stadbücherei beteiligt sich an dem Kunstwerk „the Parthenon of Books”. iGL

Blitzer stehen heute hier: Ferrenbergstr., Dellbrücker Str., Kempener Str., Gladbacher Str., Löhe

Der meistgeklickte Link am Freitag: Gemeinden gestalten durch Kultur

Das bringt die Woche

Montag
11:30 Malzeit im Café, Himmel un Ääd
18:00 Kreis-Ausschuss für Verkehr und Bauen, Kreishaus
19:30 H&Ä-Ehrenamtstreff, Himmel un Ääd

Dienstag
18:00 Rechtsinformationsabend der Frauenberatungsstelle, Hauptstraße 155

Mittwoch
14:30 dementia+art, Villa Zanders

Samstag
10:00 Reparatur-Café der Caritas, RBS Am Rübezahlwald 4
19:30 The JAB – Rock & Blues, Himmel un Ääd
Schlossstadtfest, Bensberg

Sonntag
11:00 Führung durch die Ausstellungen Karin Sander & Michael Toenges, Villa Zanders
17:00 Open Air: Working Blues Band, vor der Gnadenkirche
20:00 ReimBerg Slam, Q1 Jugend-Kulturzentrum

Aktuelle Ausstellungen:
Margret Knieps: Sommeraquarelle, Himmel un Ääd (bis 10.7.)
Michael Toenges: Arbeiten auf Papier, Villa Zanders (bis 18.6.)
Karin Sander: Identies on display, Villa Zanders (bis 18.6.)
„Lebenslinien oder die Beweglichkeit des Seins”, EVK (bis 4.7.)
Alle Ausstellungen in GL 

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.