Für Geschäfte, Gastronomie und Anwohner im Laurentiusviertel gibt es eine kleine Erleichterung: Der Fußweg entlang der Baustelle zwischen Buchmühlenstraße und Hauptstraße ist ab sofort wieder frei. Allerdings immer nur dann, wenn die Bauarbeiter Feierabend gemacht haben: am Wochenende und an Werktagen ab dem frühen Abend. 

Diese Regelung gilt bis Weihnachten, teilt der Strundeverband mit. Eine Freigabe des Fußwegs während der Bauarbeiten ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Die Arbeiten an der Hochwassertrasse dauern hier noch bis voraussichtlich April an. 

+ Anzeige +

Weitere Beiträge zum Thema:

Zufahrt zur Buchmühle wird erst im April 2018 frei

Buchmühle: Baustelle wird „hübsch gemacht”

Überraschungen im Bauloch bremsen Baufirmen aus

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.