Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Seit Gründung des ADFC Kreisverbandes RheinBerg-Oberberg e.V. in 2013 bin ich im Vorstand, seit Herbst 2015 Vorstandsvorsitzender.

2 Kommentare zu “Die „Öffnung der Fußgängerzone” ist eine Teilschließung”

  1. Jetzt ist es an Polizei und Ordnungsamt, den beschlossenen Mumpitz flexibel und bürgerfreundlich auszulegen. Die sind ja auch nicht dumm und wissen, dass es einer 15 Meter breiten Fußgängerzone mehr als genug Platz ist für Fußgänger, Radfahrer, Rollatoren, Kinderwagen und -roller, Skateboards… Bürger und Einzelhandel werden es ihnen danken!

    Für den allfälligen Erklärungs-Hickhack werden sie sich allerdings bei CDU und SPD ‘bedanken’. Die Parteien erweisen sich als unfähig oder -willig, die eigenen (einstimmigen) Beschlüsse umzusetzen, was eigentlich eine Formsache sein sollte. Verlässlichkeit geht anders – die WählerInnen merken sich so etwas.

    Der AUKIV wird sich die nächsten Jahre immer wieder mit dem Thema befassen müssen, der Rest des Mobilitätskonzepts und andere dringende Maßnahmen…müssen halt warten.

  2. Mehr muss man eigentlich nicht dazu sagen. Fein auf den Punkt gebracht. Ich freue mich schon auf die Riesenschildertafeln, die den Blick in die FGZ versperren, wo der ganze Irrsinn erkärt wird. Falls überhaupt halbwegs passabel möglich. Aus einem einseitigen Aufklärungsflyer wird ein Buch. Die Polizei kann schon einmal Extrakräfte einstellen die sich mit dem Wirrwarr beschäftigen ohne sich mit dem Tag, Uhrzeit wie und wo wann eine Veranstaltung ist auskennt.
    Spätestens nach 2 Wochen geben diese auf und man kommt zum normalen dulden und ignorieren zurück.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Anzeige

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

19Jan15:00Hänsel und Gretel

19Jan19:00Mein lieber Schwan - fabelhafte TiergedichteZimmertheater Mimento

19Jan20:00Alles SUPAImprovisationstheater

19Jan20:00ReimBerg Slam

20Jan11:00Konzert mit den "Kulturstrolchen"

20Jan14:00Allgemeine Führung im Papiermuseum

20Jan15:00Neujahrsempfang der FDPmit Christian Lindner

20Jan17:00Musikalische Reise durch 80 Jahre FilmgeschichteBenefizkonzert

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Gefördert von

X