Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Andreaskirche zeigt Ikonen zum be-greifen

Ikonen sind Oleg Yanushevskis Thema. So sehr, dass sich der Künstler auch Oleg Ikona nennt. Seine moderne Interpretationen kann man jetzt in Schildgen sehen, er-fassen und be-greifen.

Die Ausstellung „Moderne Ikonen” wird am Sonntag nach dem Gottesdient ab 12:00 Uhr in der Andreaskirche in Schildgen eröffnet.

Unverkennbar sind im Werk Oleg Yanushevski seine russischen Wurzeln erkennbar: Die aus der orthodoxen Kirche stammenden Ikone wird zum kreativen Ausgangspunkt, die durch Veränderungen, Verfremdungen und Hinzufügungen ihres religiösen Kontextes beraubt wird.

So integriert er prominente Bilder, Porträts und Alltagsgegenstände in seine oftmals mehrdimensionalen Gemälde. Damit reflektiert er kritisch auch die in unserer Gesellschaft vorherrschende Praktik sowohl Personen als auch Objekte zu Ikonen zu verklären.

Ausdrücklich fordert er den Betrachter nicht zur kontemplativen Anschauung, sondern zur Berührung seiner Werke auf, die buchstäblich ‚be-griffen‘ und dadurch ‚er-fasst‘ werden sollen.

Dieses Vorgehen ist in seiner Heimat ist nicht ohne Kritik geblieben, so dass Oleg Yanushevski 2004 nach London fliehen und dort Asyl beantragen musste. Bis heute hat er international mehr als 200 Ausstellungen realisiert.

Der Künstler ist während der Vernissage anwesend und steht für Fragen zur Verfügung. Außerdem wird ein Mini-Katalog mit weiteren Informationen ausliegen.

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Kommentare sind nur unter der Angabe des korrekten Namens möglich. Alle anderen Kommentare werden gelöscht. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben:
   

Unterstützen Sie uns!

Termine des Tages

19Jan12:00Der Karneval der Tiere

19Jan14:00Allgemeine FührungPapiermuseum

19Jan17:00- 18:30Was hätte aus uns werden können?Comedytheater

20Jan10:30- 12:45Gottfried Böhm - ein Jahrhundert ArchitektBöhm-Jahr 2020

20Jan17:00- 18:30Schreibcafé

20Jan18:00KammermusikabendStudierende der IAFM Köln

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

Logo Bündnis 90 / Die Grünen
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
X