Der Anstieg auf dem Kopfsteinpflaster hoch zum Schloss Bensberg ist immer ein ganz besonderer Abschnitt des Radrennens „Rund um Köln”. Er fordert von den 4500 Amateure und Profis eine hohe Leistung, bietet aber auch reichlich Applaus und Anfeuerung des Publikums. Eine Fotoreportage. 

Unter Umständen dauert es einen Moment, bis die Fotogalerie auf dem Handy geladen wird, bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Artur Tabat, seit 1973 der Organisator des Radrennens „Rund um Köln” war in Bensberg zu Gast, wurde oberhalb der Schlossstraße mit dem Auto abgesetzt und gab vor der Schlossmauer ein Interview. Er ist 1. Vorsitzender des Vereins Cölner Straßenfahrer I8 e.V.

Auf dem Platz vor dem Schloss gab es neben der Moderation mit Martin Hardenacke auch musikalische „Einlagen“ von den Musikern der Gruppe „Glasklar“ und der Sängerin Daisiana Schöbel. Radio Berg moderierte oben am Schloss auch das Radrennen.

Helga Niekammer

ist freiberufliche Journalistin (Text und Bild), weitere Berichte und Fotos finden Sie auf bensberg-im-blick.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.