Die Liberalen in Rhein-Berg haben sich auch in ihrer Jugendorganisation, den JuLis, verstärkt: Im Juni wurde ein neuer engagierter Vorstand gewählt, und auch die Mitgliederzahlen gehen weiter noch oben.

+ Anzeige +

Beim Kreiskongress der Jungen Liberalen wurde der Fraktionsgeschäftsführer der Bergisch Gladbacher FDP Alexander Engel als Vorsitzender bestätigt.

Als Stellvertreter wurden Annina Frangenberg (Organisation), Andreas Zieger (Schatzmeister) – beide ebenfalls Mitglieder im Ortsverband Bergisch Gladbach – sowie Philipp Pithan (Programmatik) und Lukas Kretschmann (Pressearbeit) gewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch den Beisitzer Wenzel Richter.

Der neu gewählte Vorstand machte sich auch gleich an die Arbeit und entwickelte konkrete Pläne für die kommende Zeit. Gemeinsam ist man entschlossen,  in der Politik im Rheinisch-Bergischen Kreis in Zukunft wieder deutlich mehr jung-liberale Akzente zu setzen.

Im Fokus steht dabei auch die Europawahl 2019. Zukünftig wollen die JuLis Rhein-Berg mit Veranstaltungen im ganzen Kreis ihre Präsenz verstärken und so auch weitere neue liberale Mitstreiter für sich gewinnen.

Vorbilder dafür gibt es durchaus: Die Jungen Liberalen Rhein-Berg waren schon öfter ein Sprungbrett für politische Karrieren … man denke an unseren arbeitspolitischen Sprecher im Bundestag und NRW-Generalsekretär Johannes Vogel und nicht zuletzt an Christian Lindner.

FDP

Hier veröffentlichen die Ratsfraktion und der Parteivorstand der FDP Bergisch Gladbach ihre Beiträge. Kontakt: Anita Rick-Blunck, Parteivorsitzende. Mail: rick-blunck@fdp-bergischgladbach.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.