Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

4 Kommentare zu “David Roth ist Vorsitzender des Autobahnzubringer e.V.”

  1. Bitte bleiben Sie sachlich und unterlassen Sie persönliche Angriffe, erst Recht in Kommentaren, die nicht mit dem vollen Namen gekennzeichnet sind. Diesen Kommentar haben wir bearbeitet und eine herabwürdigende Berufsbezeichnung herausgenommen. Die Redaktion

  2. Mag der Wechsel an der Spitze dieses Lobby-Vereins, sicher lange vorbereitet, der Grund für monate- fast jahrelanges Schweigen sein? Oder sind doch die Tatsachen, die eine Bahndammtrasse vierspurig für den motorisierten Individualverkehr unmöglich machen, in die Köpfe dieses Vereins angezogen?

    Der FNP mag so viele Eintragungen für dieses Nullnummer-Projekt eingetragen haben – was übrigens gar nicht drin sein darf – wie er bzw. Urbach und Flügge wollen, alle möglichen Hindernisse stehen dagegen, nicht zuletzt die Voten der bedenkentragenden Institutionen. Was angeblich in Düsseldorf bereist auf den Weg gebracht wurde, wird einer Überprüfung kaum standhalten. Was die Verwaltung plant mit Unter-, Über- oder welcher Querung auch immer kann sich niemand vorstellen. Der weitere Weh hinter der Kölner/Frankenforster Straße ist derart nebulös und verworren – sieht man ihn mit objektiven Augen – , dass er wie eine Zeichnung auf einem Teppich wirkt, auf dem Kinder mit Auto spielen.

    In all den Jahren gab es keinen einzigen Beitrag der Bahndamm-Lobby hinsichtlich der Ziele, die alle anderen um die Entzerrung des Verkehrs Bemühten seit Jahren fordern: Weg von der Straße mit den Autos. Und wenn BGL entlastet werden soll, warum hat man nicht die Kraft, die durch die Befürwortung der Bahndammtrasse vergeudet wurde, darauf verwendet, das Mehrheimer Kreuz wiederzubeleben und eine Anbindung zu schaffen. Da hätte Frau Hammelrath als SPD-MDL sicher helfen können. Mitglieder ihrer Partei haben schließlich diese Entlastung trotz bereits fertigem Mehrheimer Kreuz verhindert.

  3. wenn ich schon lese, dass ein Immobilienmakler stellvertretender Vorstand ist, weiß man ja welche eigentlichen Interessen hinter dem Autobahnzubringer stehen! Der FNP lässt grüßen.

  4. Zitat:
    “Viele Bürger unserer Stadt können sich leider aus den bisher vorliegenden Planungen nicht die positiven Auswirkungen dieser geplanten Entlastungsstraße vorstellen.”

    Hört, hört, schon mal darüber nachgedacht lieber Autobahnzubringer e.V., dass es die positiven Auswirkungen gar nicht gibt und die Bürger das schon wissen?

    Die Realität der bisher vorliegenden Planungen zeigt schon deutlich genug die Zerstörung des innerstädtischen Erholungsgebietes im Schatten von Krügers Hochregallager, um nur einen Punkt zu nennen.

    Natürlich kann man das mögliche Aussehen mit Compuer-Animation gestalten, leider ändert das nichts an den Folgen einer solchen Planung und der Realität.

    Es zeigt lediglich, mit welch altbackenen Methoden und Vorstellungen man die Zukunftsprobleme unserer Stadt lösen will und das auch noch auf Kosten der nächsten Generation.

    Mehr als 30 % Verringerung des Verkehrsaufkommens in unserer Stadt lässt sich durch Digitalisierung der Geschäftsprozesse der beteiligten Verkehrsteilnehmer erreichen, lässt sich aber nicht so einfach filmen.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

16Dez11:00Fröhlich ist die WeihnachtszeitMitsingkonzert für die ganze Familie

16Dez15:00Warten auf das ChristkindWeihnachtsgeschichte zum Mitsingen

16Dez16:30Weihnachten aus altem VolkstumDie Oberuferer Spiele

16Dez17:00Feierliches AdventskonzertKlänge der Stadt

16Dez17:00Adventliche Musik bei Kerzenschein

16Dez17:00Nonstop BethlehemEscht Kabarett

16Dez18:00Weihnachtskonzert mit WDR-Musikern

16Dez20:00Schwamm drüber!Der besondere Jahresrückblick

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Gefördert von

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X