Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

6 Kommentare zu “„Frischluftzone „Neuborner Busch“ gefährdeter denn je””

  1. Nun wissen wir es. Die Bezirksregierung hat die Abholzung des Neuborner Busches abgelehnt. Gleichzeitig öffnet sich aber eine neue Tür. Zielabweichungsverfahren heißt der Bürgerwillen Umgehungsbegriff. Na ja, clever agiert die Stadt schon, wenn auch der Artikel 20, GG, Absatz 2, sehr alt dabei aussieht. Ein nicht sehr vertrauenswürdiges agieren. Schade das Herr Urbach mit diesem Geschehen in den Ruhestand geht.

  2. Das Schweigen ist im Neuborner Busch eingekehrt. Für die Erbauung des Hochlagers wurde ein Kuhhandel mit der Pferdewiese, dem heutigen Anger, getätigt. Nun hat die Stadt auf die Bebauung auf der Lena Wiese verzichtet. Man weiß es nicht aber könnte es , dass die Bienenweide und der Verzicht auf Bautätigkeit zustande kam damit der Protest im Busch schweigsam wird.

  3. Noch ist die Sache nicht endgültig entschieden. Aber ich stimme mit jenen überein, die alles weitere nur noch als Formsache ansehen. Es sei, die Stadt begreift endlich das riskante Spiel könnte im Geschichtsbuch der Stadt evtl. für einen negativen Eintrag sorgen. Jeder Vermieter verlangt doch heute Gewissheit über die Bonität des Mieters. Ich bin der Ansicht die Stadt handelt fahrlässig. Die Zahlen müssen auf den Tisch. Wenn ein Bürger von der Stadt was will, muss er auch Hemd und Hose ausziehen.

  4. Können jetzt die alteingesessenen Parteien erleichtert sein? Denn , dass von der Gründung einer Wählergemeinschaft ist erstmal keine Rede mehr ist , wie das Bürgerportal schreibt, mag bei so manchen kommunalen Politiker für Erleichterung gesorgt haben……Ich hoffe dem ist nicht so !!!

  5. Ihr seid nicht allein! Sobald der B-Plan vorliegt, wird Bergisch Gladbach eine wirklich große Demonstration erleben. Krüger hat das einmal geschafft, ein zweites Mal wird kein Wald mehr geopfert werden. Die Zeiten, in der Verwaltungen und Parteien sich gegen den Umweltschutz stellen, sind vorbei. Hambach hat es vorgemacht – der Wald ist gerettet. An dem Neuborner Busch wird sich nicht nur Krüger die Zähne ausbeißen. Nach den nächsten Kommunalwahl werden die Mehrheiten anders sein, da freue ich mich schon drauf.

  6. Dem letzten Satz kann ich mich nur anschliessen.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns!

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

14Nov15:00Kunstgenuss, Kaffee, und KuchenFührung durch die Sammlung Kraft

14Nov17:00Der kratzige Unterschied - Handarbeiten von 1850 bis 1950Vernissage

14Nov18:30Rembrandt van RijnVortrag

14Nov19:00Die Juden - Geschichte eines VolkesVortrag

14Nov19:30Stammtisch der Grünen

15NovganztägigBundesweiter Vorlesetag

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
X