Mit einer gigantischen Betonpumpe wurden am Montag riesige Menge Beton auf das Dach der ehemaligen Marktgalerie befördert. Das Projekt befindet sich gut im Zeitplan.

Nach Angaben des Investors Centerscape wurden alleine am Montag 300 Kubikmeter Beton in der Decke über dem 2. Obergeschoss verbaut. Die Pumpe hat eine Ausladung von 56 Metern. Die Pumpe war so groß, dass die Arbeiten durch einen weiteren Kran unterstützt werden mussten.

Die Schlossgalerie, die aus der entkernten Marktgalerie entsteht, soll im Sommer 2019 fertig werden. Noch im Januar soll der Innenausbau beginnen.

Die zweite Etage des Einkaufszentren ist inzwischen an drei Einzelhändler (Ernsting’s Familiy, My Shoes, Takko) und eine Apotheke vermietet worden; das Erdgeschoss teilen sich wie bekannt Rewe Wintgens und der Drogeriemarkt DM.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.