Hinten: Tanja Horvath, Nicola Henselmann, Jeannette Graf, Mea Kalcher. Vorne: Christoph Brüggentisch, Barbara Stewen. Foto: Tinka Rohlfing, stadtkonfetti.de

Vier neue Bücher, das bedeutet für den kleinen Bergisch Gladbacher Scylla Verlag eine Verdopplung seines Programms. Bei einer rasanten Frühlingslesung feierten die Verlegerinnen diesen Erfolg und verkündeten einige neue Pläne.

Mit gleich vier Neuerscheinungen hat der Scylla Verlag sein aktuelles Verlagsprogramm innerhalb eines Jahres einfach verdoppelt. Wobei die Betonung hier sicher nicht auf dem Wort „einfach“ liegt. „Das war ein außergewöhnlicher Kraftakt. Darauf sind wir stolz“, sagt die Geschäftsführerin und Verlegerin Jeannette Graf.

Am Freitag wurde dieser Erfolg in der Kreativzentrale mit einer Lesung gefeiert. 50 geladene Gäste lauschten gespannt den Autorinnen und Autoren des Verlages. Auch der hauseigene Dienstags-Schreibtreff präsentierte sein Können mit einigen selbstverfassten Texten.

In den kurzen Pausen zwischen den einzelnen Lesungen begeisterte Gesangstalent Katharina Gründel, 14 Jahre und Ex-Schülerpraktikantin des Verlages. „Gänsehaut pur!“ Da war sich das Publikum einig.

Seit 2016 ist der Scylla Verlag in der Kreativzentrale in Refrath in Sachen Literatur aus Bergisch Gladbach aktiv. Zu den aktuellen Neuerscheinungen gehören die Krimis „Spätburgunder Blues“ von Christoph Brüggentisch und „Fuchsteufelsmord“ von Barbara Stewen, der Thriller „Ihr seid die Nächsten“ von Ramon M. Winter und der Kurzgeschichtenband „Kurz mal raus – Auszeitgeschichten“ von Jeannette Graf, Nicola Henselmann und Mea Kalcher mit Illustrationen von Tanja Horvath.

Der Kurzgeschichtenband wurde zum ersten Mal als Hardcover-Variante in Zusammenarbeit mit der Bergisch Gladbacher Druckerei Heider produziert. „Heider Druck war das Beste, was uns passieren konnte. Kurze Wege, umweltverträglicher Druck, freundschaftliche und wertschätzende Kommunikation. Wir freuen uns über die enge Verbundenheit zu unserer Stadt. Das war und bleibt uns wichtig“, so Jeannette Graf.

Der kleine, unabhängige Buchverlag hat große Pläne. Schon im Herbst 2019 erscheinen neue Bücher. Außerdem startet ein modulares Seminarprogramm rund ums kreative Schreiben, zu dem man sich schon jetzt von dem Verlagsteam beraten und informieren lassen kann. Ziel bleibt die Förderung der Schreibbegeisterung von Erwachsenen und Jugendlichen für noch mehr Literatur aus Bergisch Gladbach.

Weitere Informationen zu den Angeboten des Scylla Verlages finden Sie auf www.scylla-verlag.de, telefonisch unter 02204-8671536 oder per E-Mail an info@scylla-verlag.de.

Weitere Beiträge zum Thema:

Krimi-Abend in der Kreativzentrale

.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Scylla Verlag

Wir sind der Scylla Verlag, ein junger, unabhängiger Buchverlag von und für Menschen mit Herzblut und Leidenschaft für Literatur.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.