Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Das sollten Sie wissen:

Die Inklusion überfordert die Schulen, machte IGP-Direktorin Angelika Wollny im Schulausschuss klar. Es gebe weder Räume noch Personal, um den Bedürfnissen der Schüler gerecht zu werden. An Haupt- und Realschulen sei die Lage noch schwieriger, ergänzte Felix Bertenrath, Direktor der Otto-Hahn-Realschule. Die Bezirksregierung drücke bis zu 34 Schüler in eine Klasse, davon zwei Inklusionskinder.  Ko-Dezernent Bernd Martmann kritisierte die Bezirksregierung hart, die die Fakten ignoriere und den Kommunen unmögliches abverlange. in-gl.de**, Ratsinfosystem, ausführlicher Bericht folgt

Der Mietvertrag für das Zanders-Gelände ist nach Informationen von KSTA/BLZ um drei Monate verlängert worden. In dieser Zeit werde weiter verhandelt. Beim Wirtschaftsministerium wurde eine Befreiung von den Abgaben nach dem Erneuerbare Energien-Gesetz beantragt. Die Nachfrage nach Zandersprodukten sei so hoch, dass einige entlassene Mitarbeiter befristet wieder eingestellt worden seien. KSTA/BLZ

Der Abbau des Emilienbrunnens in der Schlossstraße ist noch nicht ganz vom Tisch, aber am Ende wird der Brunnen wahrscheinlich in das neue Konzept eingepasst. Wie das aussehen könnte, dafür liefern Architekturstudenten einige frische Ideen. in-gl.de, KSTA/BLZ

Die Haltestelle am Markt soll offenbar ständig wegfallen. Die Verwaltung wolle Bus-Passagiere den direkten Zugang zur Innenstadt nehmen, kritisiert der VCD. Die Stadt hat eine Studie in Auftrag gegeben, in der die Haltestelle Markt nicht mehr vorkommt. Das stößt in den sozialen Medien auf viel Kritik. in-gl.de, Debatte

Den ersten Teil des Schulentwicklungs- und Jugendhilfeplans mit einer detaillierten Bestandsaufnahme hat die Verwaltung im Schulausschuss vorgelegt. Nach dem Sommer soll versucht werden, Bedarf und Angebot in Relation zu stellen und politische Beschlüsse für eine Neuordnung der Schullandschaft vorzubereiten. Fachbereichsleiter Dettlef Rockenberg sagte, dass die Versorgung bei Betrachtung der ganzen Stadt einigermaßen ausreiche, beim Blick auf einzelne Stadtteile (Bensberg, Frankenforst, Gronau, Hand) aber viele Plätze fehlten. in-gl.de**, Ratsinfosystem, s.a. KSTA/BLZ 26.6.

OGS-Schüler, die im Schuljahr zuziehen, werden künftig nicht mehr bevorzugt. Eine entsprechende Änderung der Aufnahmekriterien beschloss der Schulausschuss einstimmig. In der Beschlussvorlage veröffentlichte die Stadt zum ersten Mal allgemeine Aufnahmekriterien für die OGS. in-gl.de**, Ratsinfosystem

+ Anzeige +

Das Stadtarchiv wurde im Jahr nach dem Umzug in das Gustav-Lübbe-Haus von 796 Bürgern besucht, mehr als jemals zuvor. in-gl.de**, Ratsinfosystem

Die Musikschule hat aus ihrem Leitbild fünf konkrete Handlungsfelder entwickelt und setzt sich ehrgeizige Ziele. in-gl.de**, Ratsinfosystem

Die KVB saniert das Gleisbett der Linie 1 zwischen Refrath und Bensberg vom 14. Juli bis zum 30. August. Die Arbeiten laufen auch am Wochenende rund um die Uhr. Der Schienenersatzverkehr braucht für die Strecke zwölf statt acht Minuten, zwischen Refrath und Kippekausen fährt außerdem ein Kleinbus. KSTA/BLZ*, KVB

Die Wupsi tauscht die ersten zehn ihrer 150 Busse gegen Fahrzeuge mit Elektromotor aus. Als erste „Grüne Linie“ soll die Linie 222 umgestellt werden, die vom S-Bahnhof über Paffrath und Schildgen nach Opladen fährt. Diese Busse sind dreimal so teuer wie mit Dieselmotoren. Auch der Wasserstoffantrieb wird geprüft. KSTA/BLZ*

Die hohen Temperaturen werden zur Gefahr im Straßenverkehr: Um Unfälle auf zerstörten, von der Hitze aufgeweichten Straßen zu vermeiden, sichert der Bauhof Straßen mit Spritzasphalt vor allem im Außenbereich ab. in-gl.de, KSTA/BLZ*

Die Radstation wird immer populärer. Um die steigenden Kundenzahlen besser bewältigen zu können wird  jetzt die Mittagspause verkürzt. in-gl.de

Beim Stadtradeln liegt Bergisch Gladbach im Kreis nach absoluten Zahlen zwar vorne, die Werte pro Kopf sind aber nur mäßig. in-gl.de

Bergische Köpfe

Karsten Panzer lädt zur  58. Ausstellung „Kunst im TBG” ein, die auch die letzte ist. Sie zeigt Arbeiten von Manuele Klein, Hannes Lorenz und Odo Rumpf.  in-gl.de, Hintergrund

Markus Kerckhoff erläutert in seiner neuen Expertenkolumne, wie die Schloss Apotheke sicherstellt, dass auch empfindliche Medikamente ständig gekühlt werden. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Markus Bollen ist Hobbyimker  und Initiator der Aktion „Blühendes GL“. In Schildgen gibt er Kindern und ihren Eltern fachkundige Bienenführungen. Die nächste Führung steht bald an. in-gl.de

Die lieben Nachbarn

Köln will den Verkehr aus Frechen in die Stadt mit einer Pförtnerampel von 1200 auf 700 Fahrzeuge pro Stunde reduzieren, damit ein neuer Expressbus auf der Aachener Straße besser durchkommt. KSTA

Stellenanzeigen unserer Partner (m/w/d)

In den Schulen der Stadt sind noch Stellen im Bundesfreiwilligendienst frei. Stadt GL

Die Kette e.V. sucht Erzieher, Heilerziehungspfleger, Ergotherapeut oder Pflegefachkraft im stationären Wohnenexaminierte Pflegefachraft,  Sozialpädagogen, Erzieher oder Pflegefachkraft als Teamleitung für eine Wohneinrichtung. Alle Stellen.

Der ASB  hat eine Reihen von offenen Stellen zu besetzen.

OEVERMANN Networks sucht u.a. einen Sales Manager. Alle offenen Stellen 

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Infos zum Bürgerportal-Partnerprogamm

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Das könnte Sie interessieren

Vom Erdboden abheben und fliegen: Wer hat nicht schon einmal davon geträumt? In der RheinBerg Galerie können sich Kinder diesen Traum zum 10. Geburtstag des Einkaufszentrums jetzt erfüllen. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Das Sinfonieorchester Bergisch Gladbach gibt ein Sommerkonzert in den Gärten von Pütz-Roth. Das Konzert zugunsten der Organisation yeswecan!cer wird vom Bürgerportal live übertragen. in-gl.de

Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1 des NCG führt heute und morgen das Theaterstür „Andorra” von Max Frisch in der Aula auf.  in-gl.de

Die Blockflöten-Klassen der Musikschule geben in einer Matinée eine Vorstellung ihres Könnens. Es reicht von Kammermusik über Klassik bis zur Filmmusik. in-gl.de

Zum Jubiläum der CBT im Wohnhaus Margaretenhöhe gibt es die Ausstellung Perspektivenwechsel. Besucher sollen die Kunst und das Leben alter Menschen aus verschiedenen Perspektiven betrachten. in-gl.de

In der Reihe „Zeit zum Dialog” informiert das Bestattungshaus Pütz-Roth über Patientenverfügungen und andere Vollmachten. in-gl.de

Die Kirche zum Heilsbrunnen lädt am Samstag zu einer langen Nacht ein. in-gl.de

In der Fort-Night im Jugendzentrum Cross können Jugendliche auf verschiedenen Medien nach Herzenslust Fortnite spielen.  in-gl.de

Meistgeklickt: AUKIV behandelt Schlossstraße, GGS Bensberg, Radverkehr und mehr

Das Wetter: Sonne, 27/22 Grad

Blitzer: An der Wallburg, Heidkamper Straße, Mühlenstraße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Freitag
18:00 7. Nacht der Technik in Bergisch Gladbach
19:00 Mo Torres live, Wirtshaus am Bock
20:00 Galeriekonzert “In Spheres”, Villa Zanders

Samstag
10:00 Ich und das Glück, Kurs, Familienbildungsstätte
14:30 Schnuppertour in Refrath, Bethanien
15:00 Nucki und der Mann mit dem spitzen Hut, Puppenpavillon
15:00 Straßenfest in Hebborn, Johannesstraße/In der Schlade
15:00 Sommerfest der Berg. Wanderfreunde, Odenthal
18:00 Unerhörte Musik, Kammerkonzert, Sinngewimmel
20:00 Lange Nacht im Heilsbrunnen
Tag der Offenen Tür, Walddorfkindergarten Stadtmitte

Sonntag
08:00 Pedelec-Wanderung ab Roermond, Parkplatz Heidkamper Tor
11:00 Jazz an der Strunde, Open Air, Villa Zanders
11:00 Straßenfest in Hebborn, Johannesstraße/In der Schlade
11:00 Blockflötenmatinée, Musikschule
13:00 Eistütenfest, ZAK
14:00 Handwerker-Vorführung Weben, Bergisches
14:00 Fahrradtour mit Flüchtlingen, Pfarrhausgarage Herz Jesu
14:30 Perspektivenwechsel, Vernissage, CBT Haus Margarethenhöhe
17:00 Frisch gestrichen, Konzert, IGP
17:00 Ángel y Diablo, Harfenkonzert, Kulturhaus Zanders
17:00 Familienkonzert des Bensberger Kammerorchesters, Rathaus Bensberg
17:00 Quirl Open Air mit “t.ziana”, Gnadenkirche

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Sammlung Klaus Altmann, Villa Zanders (bis 18.8.19)
Sommerfrische, Partout-Kunstkabinett (bis 21.9.)
Aufbruch im Osten, Kreishaus (bis 28.6.)
Howard Smith, Villa Zanders (bis 25.8.19)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)
Zwischen den Welten, Himmel & Ääd

Kontraste’18 Mann-Frau-Egal, Café Leichtsinn (bis auf Weiteres)
Unterwegs in Köln, Fotoausstellung, Annahaus, (bis auf Weiteres)
Historische Handpuppen aus der Sammlung Pohl, Bergischer Löwe
Gladbach – Fotoausstellung, Rathaus Bensberg (bis 30.6.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Dass die Schulen und andere Einrichtungen überfordert sind mit der, aus dem Boden gerammten, Inklusion, ist nicht neu! Davor wurde, vor der „Umsetzung“, von Menschen die in der Praxis arbeiten, gewarnt! Leider ist dies mal wieder ein Fall von Politik, der gescheitert ist und auf Kosten der Kinder, Lehrer und Mitarbeiter der pädagogischen Arbeit geht! Wann wird in der Politik dazugelernt? Wieviele Lehrer habt ihr an den Tisch geholt und nach der Umsetzung gefragt? Da macht sich Resignation breit! Es ist ermüdend!
    Helga Mayrböck