+ Bezahlter Beitrag +

Markus und Dagmar Kerckhoff führen die Schloss Apotheke in Bensberg

Für Impfstoffe ist eine durchgehend sachgemäße Lagerung unerlässlich, denn diese sind wärme- und kälteempfindlich. Um das zu garantieren, ergreift die Schloss Apotheke spezielle Maßnahmen.

Eine Kühlkette beschreibt den Prozess der durchgängigen Kühlung von Waren, der von der Herstellung über Lagerung, Transport, Zwischenlagerung bis hin zum Verbraucher stattfindet. Impfstoffe gehören zu den thermosensiblen Arzneimitteln. Sie dürfen nur innerhalb der vorgeschriebenen Temperaturen minimal +2° Celsius und maximal +8° Celsius gelagert und transportiert werden.

Werden diese Temperaturen über- oder unterschritten, können sowohl die Wirksamkeit als auch die Haltbarkeit beeinträchtigt werden. Impfstoffe sind extrem empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen.

Im Gegensatz zu Lebensmitteln sieht man Impfstoffen eine Fehllagerung nicht an.

Lagerung und Transport

Die Schloss Apotheke hat ein geschlossenes Kühlsystem für Impfstoffe eingeführt. Die Qualität beginnt bereits bei der Beschaffung der Impfstoffe. Der Einkauf erfolgt ausschließlich direkt bei den Herstellern und nicht bei Zwischenhändlern. Damit schützen wir uns und unsere Kunden beispielweise vor Fälschungen.

Die Warenannahme erfolgt im Kühlhaus des Versandlager der Schloss Apotheke in der Ernst Reuter Straße. Die einzelnen Packungen werden „serialisiert“. Dies bedeutet, dass jede Packung eine eigene „Nummer“ erhält und zu jeder Zeit ihre Herkunft und ihre Temperaturverläufe nachverfolgt werden können.

Aus dem Versandlager werden die beiden „Schloss Apotheken“ mit Impfstoffen versorgt.

Im Lager- und Transportsystem der Schloss Apotheke verlässt kein Impfstoff die Kühlkette. Der Transport erfolgt in eigenen „aktiv gekühlten Fahrzeugen“. Die Transporttemperaturen werden permanent (alle 5 Minuten) gemessen und manipulationsicher dokumentiert. Die dafür eingesetzte Technik ist von der amerikanischen Arzneimittelbehörde (FDA) freigegeben.

Die „letzte Meile“

Für den Transport des Impfstoffs und natürlich aller anderen kühlpflichtigen Arzneimitteln stellen wir unseren Kunden ein wiederverwendbares Kühlsystem leihweise zur Verfügung. So können wir auch außerhalb der Apotheke die Qualität erhalten.

Qualität durch Dokumentation

Alle unsere Bemühungen sind transparent und für jeden nachvollziehbar. Sie dienen uns und unseren Kunden, um eine optimale Wirksamkeit der Impfstoffe zu gewährleisten.

Ein letzter Ratschlag: Wenn Sie Impfstoffe zu Hause im Kühlschrank aufbewahren, lagern Sie sie bitte im „Gemüsefach“ und niemals im Eisfach. Zum Transport stellen wir Ihnen unser wiederverwendbares Kühlsystem leihweise zur Verfügung.

Ihr Markus Kerckhoff

Weiterführende Informationen zum Thema Arzneimittelsicherheit und Importfreiheit finden Sie in der Pharmazeutischen Zeitung und in apotheke adhoc.


Die Schloss Apotheke ist ein mittelständiger, pharmazeutischer Betrieb mit 50 MitarbeiterInnen in fünf autonomen Teams an drei Standorten in Bergisch Gladbach. Sie führte als erste öffentliche Apotheke Deutschlands ein TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagement-System ein. Hierzu gehört z.B. das Vier-Augen-Prinzip, das heißt, jede einzelne Arzneimittel-Abgabe, jede Salben-Herstellung wird von zwei Personen geprüft.

Sie ist als babyfreundliche Apotheke zertifiziert. Entsprechend sind die Mitarbeiter geschult und spezielle Produkte für die Kleinsten vorrätig.

Darüber hinaus ist die Schloss Apotheke Spezialist für den Direktbezug von Impfstoffen. Als bundesweit tätige Versandapotheke mit höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüchen bietet sie niedergelassenen Ärzten und arbeitsmedizinischen Diensten einen Komplettservice rund ums Impfen und Reiseapotheken. Mit einem ausgeklügeltem Logistiksystem für thermosensible Arzneimittel sorgt die Schloss Apotheke für eine lückenlose Einhaltung der Kühlkette.

Kontakt

Schlossstraße 10, 51429 Bergisch Gladbach
Telefon: 02204 588 110
Mail: info@schloss-apotheke-bergisch-gladbach.de
Website

Weitere Beiträge zum Thema

Unser Beitrag gegen gefälschte Arzneimittel

Arzneimittel-Verfügbarkeit: eine tägliche Herausforderung 

Die Schloss Apotheke und „ihr“ Bensberger Bücherbasar

Die „Babyfreundliche Apotheke“ in Bergisch Gladbach

Wissenswertes zur Grippeschutzimpfung

Bensberg entdecken: Die Schloss Apotheke

.

PDFDrucken

Markus Kerckhoff

führt seit 1998 zusammen mit seiner Frau Dagmar die Schloss Apotheke in der Bensberger Schlossstraße. Er legt großen Wert auf die persönliche Beratung und stammt aus einer Familie von Ärzten und Apothekern. Schon sein Vater führte die Schloss Apotheke.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.