+ Anzeige +

Das Wichtigste, ganz kurz

  • EVK kauft Kulturhaus Zanders
  • Fridays-for-Future Demo löst gemischtes Echo aus
  • Noch viel Platz in Obereschbach
  • Linie 1 fährt wieder bis Bensberg
  • EVK zahlt hohe Entschädigung
  • Kreuz aus Kirche gestohlen
  • Neue Schilder in der Fußgängerzone
  • Refrather sammeln für Mehrgenerationenpark

Bild der Woche: Die Kirche St. Johannes der Täufer in Herrenstrunden ist fast 700 Jahre alt und geht wie die Komturei auf die Johanniter zurück. Thomas Merkenich zeigt das Schmuckstück von der schönsten Seite im Abendlicht. Mehr Infos

Das sollten Sie wissen

Das Evangelische Krankenhaus hat das Kulturhaus Zanders von der Familie Zanders gekauft. Das hat weitreichende Konsequenzen:

+ Anzeige +

  • Die Klinikholding kann weiter expandieren, das Gelände der Alten Feuerwache gehört ihr schon lange.
  • Die Klinik-Holding spielt auch bei einer Neuordnung der Kreuzung Hauptstraße/Odenthaler eine entscheidende Rolle, die bislang u.a. am Widerstand von Zanders gescheitert war.
  • Bis 2022 läuft noch ein Mietvertrag mit der Stadt, die in dem Haus die Papiergeschichtliche Sammlung der Stiftung Zanders untergebracht hat. Dann muss für sie, ebenso wie für das Altenberger-Dom-Verein, ein neuer Ort gefunden werden.
  • Die freie Kunstszene, die das Kulturhaus bislang für Ausstellungen genutzt hatte, fürchtet den Verlust eines weiteren Kunstortes; der AdK spricht von einem „Todesstoß.”

Quellen: KSTA/BLZ, Facebook
Hintergrund: Kultur im Kulturhaus Zanders, Ringen um Verkehrslösung, Hintergrund Feuerwache

+ Anzeige +

Klimaschutz: Knapp 200 Jugendliche und einige ältere Bürger haben in der Innenstadt für eine neue Klimapolitik demonstriert. Bei den Bürgern stieß die Veranstaltung der Ortsgruppe von Fridays for Future auf gemischte Reaktionen. in-gl.de (Fotos, Video), Facebook-Debatte, KSTA/BLZ*

Im Gewerbegebiet Obereschbach sind noch drei Parzellen mit 6000 Quadratmeter Fläche  frei, zwei interessierte Firmen haben abgesagt. Die Firma Mika Timing, die ein Grundstück gekauft hatte, hat noch keine konkreten Umzugspläne. Die Stadt hatte mehrfach den Ausverkauf des einzigen neuen Gewerbegebiets erklärt. KSTA/BLZ, Hintergrund

Die Line 1 der KVB fährt seit heute früh wieder bis nach Bensberg, die Gleisbauarbeiten wurden am Sonntag abgeschlossen. KSTA/BLZ*

Die Schilder in der Fußgängerzone werden ausgetauscht. Statt des Sperrzeiten-Zusatz „11 bis 17 Uhr“ heißt es dann „Radfahren frei 17 bis 11 Uhr, Schritttempo“. KSTA/BLZ, Hintergrund

550.000 Euro zahlt das EVK einem Patienten als Abfindung. Dem Mann musste nach Behandlungsfehlern ein Bein amputiert werden. KSTA/BLZ

Die lieben Nachbarn

In Hoffnungsthal wird das Restaurant „Bagatelle” als „Fachwerk Hoffnungsthal“ fortgeführt. Inhaber ist Ashraf, dort bislang als Koch tätig war. KSTA/BLZ

In Kürten gibt es Probleme für die Auslagerung der Gesamtschule. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Aus der Kirche St. Laurentius ist ein Wandkreuz gestohlen worden. Unter Umständen haben erneut Metalldiebe zugeschlagen – denn der Korpus besteht aus Messing. in-gl.de

Für den Mehrgenerationenpark an der Wilhelm-Klein-Straße startet der Bürger- und Heimatverein Refrath eine Spendeaktion. in-gl.de

Ein Wohnungsbrand im 6. Stock in der Albert-Dimmers-Straße in Paffrath löschte die Feuerwehr am Samstag. KSTA/BLZ

Tradition und Spitzenleistung: Der Reiterverein Hebborner Hof lädt zur 25. Ausgabe des Reit- und Springturniers „Bergisch Classics“ ein. in-gl.de 

In Sand findet das Rochusfest statt. Bei gutem Wetter startet es mit dem Gottesdienst an der Rochuskapelle. in-gl.de

Marianische Arien und Gesänge werden im Konzert in der Alten Kirche Refrath präsentiert. in-gl.de

Meistgeklickt: Heidi Klum, Willibert Krüger

Das Wetter: Wolkig, 23/13 Grad

Blitzer: Voiswinkeler Straße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Montag
Laurentiuskirmes
12:00 Malzeit im Café, Himmel & Ääd
19:30 Terre des Hommes Gruppentreffen, Laurentiushaus

Dienstag
19:30 Start des Sing-Workshops, Kirche zum Frieden Gottes

Mittwoch
o9:30 Rundwanderung alte Bahntrasse, Parkplatz Heidkamper Tor
10:00 Guten Morgen Gesundheitswanderung, Lustheide Parkplatz Lidl
13:00 Smartphone Workshop, Mittendrin
14:00 Es liegt was in der Luft, Mittendrin
14:30 Dementia und Art, Villa Zanders
18:30 Selbshilfegruppe für Angsterkrankungen, EVK

Donnerstag
Beginn der Bergisch Classics, Hebborner Hof (bis Sonntag)
10:00 Kurzwanderung am Rhein, Busbahnhof
14:00 Der etwas andere Blumenstrauß, Mittendrin
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Villa Zanders
17:30 Ohrenschmaus und Gaumenfreuden, Mittendrin

Freitag
Bergisch Classics, Hebborner Hof
17:00 Kegeln, Sander Bauernstube
17:05 Abendwanderung in der Delling, Kürten-Rathaus
19:30 Marianische Arien und Gesänge, Konzert in der Alten Kirche Refrath

Samstag
Bergisch Classics, Hebborner Hof
08:40 Streckenwanderung Neanderlandsteig, Busbahnhof
10:00 Reparatur-Café, Caritas im RBS-Haus
15:00 Rochusfest in Sand, Rochuskapelle
20:00 Reimberg Slam, Q1
21:00 Sommerserenade, St. Johann Baptist

Sonntag
Bergisch Classics, Hebborner Hof
09:30 Hüttchen-Dhünntal-Hüttechen, Parkplatz Heidkamper Tor
14:00 Allgemeine Führung, Papiermuseum
14:00 Handwerkervorführung Weben, Bergisches Museum
15:00 Dialog mit dem Original, Villa Zanders
16:00 Tour der Hoffnung, Radkorso
17:00 What a Wonderfuld World, Frauenchor, Andreaskiche
17:00 Quirl Open Air, Pütz und Bänd, Gnadenkirche

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Sammlung Klaus Altmann, Villa Zanders (bis 18.8.)
Mondsüchtig, Partout Kunstkabinett (bis 23.8.)
Howard Smith, Villa Zanders (bis 25.8.)
Nordische Inspiration, Malerei, Himmel un Ääd (bis 31.8.)
Träume von Natur, Galerie Hugo (bis 31.8.)
Zwischen dicht und Licht, Thomas-Morus-Akademie (bis 1.9.)
Perspektivenwechsel, CBT Haus Margarethenhöhe (bis 30.9.)
58. Kunst im Technologiepark, Haus 31 (bis 10.10.)
Sommerfrische, Partout-Kunstkabinett (bis 10.11.)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

______________________________

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.