Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen liegt jetzt bei 423; knapp drei Viertel der Betroffenen gelten als wieder genesen.

Das teilte das Gesundheitsamt am Sonntag mit. Die noch offenen Ergebnisse aus dem Altersheim St. Josefshaus in Refrath lägen jetzt vor, sie waren alle negativ. Am Samstag hatte der Kreis berichtet, dass dort bei einer neuen Infektionskette 16 Fälle festgestellt worden waren.

Die aktuelle Statistik sieht so aus: (jeweils neue Fälle / Gesamtzahl / wieder gesund / derzeit Infizierte):

  • Bergisch Gladbach +1, 204, -130 (74)
  • Burscheid, +0, 17, -15 (2)
  • Kürten +0, 21, -15 (6)
  • Leichlingen +0, 27, -22 (5)
  • Odenthal +0, 20, -17 (3)
  • Overath + 0, 38, -31 (7)
  • Rösrath +0, 44, -40 (4)
  • Wermelskirchen +0, 52, -37 (15)
  • Gesamt: +1, 423, -307, (116)
  • 13 Todesfälle, davon 9 in Bergisch Gladbach

Unverändert befinden sich 23 Personen, die am Corona-Virus erkrankt sind, in Krankenhäusern im Kreisgebiet, davon sechs in intensivmedizinischer Betreuung.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.