Der Wettergott möge diesen Veranstaltungen hold sein, denn alle Programmpunkte spielen sich – den Corona-Auflagen folgend – im Freien ab. Für viel Frische Luft sorgt die Gnadenkirche, für die gute Unterhaltung die Kabarettisten und die Bands.

Freitag, 7.8.2020 um 19:00 Uhr
Escht Kabarett braucht frische Luft!
Escht Kabarett auf dem Quirl-Grill
mit Marc Breuer, Torsten Schlosser, Serhat Dogan
Open Air im Kirchgarten der Gnadenkirche

Marc Breuer: Lebendig, provokant und zugespitzt pointiert, kümmert sich der Feuerwehrmann um jeden brennenden Tannenbaum. „Smoke on the Water“, einmal anders. Ein großes Stück Unterhaltungskultur bei „Escht Kabarett“.

Torsten Schlosser ist ein Kabarettist des kontrollierten Chaos mit hoffnungsvollem Gesang. Mit unbegrenztem Blickwinkel auf die Welt schöpft der Künstler unartige Sätze, die hinterlistig kleben bleiben.

Serhat Dogan durchlebt mit Hilfe seines Tagebuchs die großen Fragen des Tabubruchs. Ein Original mit absurden Geschichten aus dem „Zuckerfest für Diabetiker“.

Durch das Programm führt der Bühnenköbes Christian Bechmann.

Eintritt: 13,00 Euro. Reservierungen/Tickets unter info@quirl.de.

Sonntag, 9. August 2020  17 Uhr  
Quirl Open Air mit Barband

Seit mehr als 20 Jahren ist der Name Programm: Lässig beschwingte und doch zugleich ausdrucksstarke,bewegende Songs, die an die Hits der 70er-90er erinnern.

Neben eigenen Songs bietet die BARBAND ein umfangreiches und reichhaltiges Coverprogramm: Das Beste der 60er bis 90er Jahre in einer einzigartig lockeren und spontanen Darbietung – von Ray Charles bis Supertramp, von den Blues Brothers bis Robbie Williams, von Louis Prima bis zum Dschungelbuch – jeder kommt auf seine Kosten! Niveauvolle Klassiker kommen ebenso zu Gehör wie pure Unterhaltung, die zum Tanzen und Mitsingen anregt – die bunte Mischung macht’s! Dabei wird das Publikum stets in das sehr kurzweilige und mitunter humorvolle Bühnenprogramm mit einbezogen und zum Mitmachen animiert, somit ist beste Unterhaltung und Interaktion garantiert.

Eintritt frei

Sonntag, 16. August 2020, 17:00 Uhr,
Quirl – Open Air mit Page 1

Sie standen schon mit Runrig, Mother‘s Finest, Modern Talking und John Miles im Rampenlicht: Seit den neunziger Jahren steht PAGE 1 auf großen und kleinen Bühnen für tanzbare Soul- und Popmusik auf höchstem Niveau. Die Kombination aus Monika Jardins beeindruckender und unverwechselbarer Soulstimme und einer perfekt zusammenspielenden und mitreißend groovenden Band sorgen für ein unvergessliches Livemusik-Erlebnis.

PAGE 1 spielt vor allem englisch-sprachige Soul-, Funk- und Pop – Klassiker. Dazwischen finden sich auch immer einige brandaktuelle Titel sowie Eigenkompositionen.

Eintritt frei!

Wichtig für alle Open-Air-Veranstaltungen:

Veranstaltungsort: Gnadenkirche, Hauptstr. 256, Bergisch Gladbach

Aufgrund der Corona Infektions-Schutzmaßnahmen müssen Abstands- und Hygieneregeln unbedingt eingehalten werden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Darum wird um vorherige Reservierung gebeten: im Quirl’s unter Tel. 02202 / 9629837. Weitere Informationen unter www.quirl.de.

Sonntag, 23. August 2020, 17:00 Uhr
Quirl – Open Air mit Breezewood

Die im August 2018 gegründete Formation BREEZEWOOD hat sich der Country Music verschrieben. Dabei steht „Nu Country“ klar im Vordergrund. Im Stil von Stars wie Keith Urban, Reba McEntire, Dixie Chicks, etc. wagt die Band den Spa-gat zwischen traditioneller Country Music und den Kompositionen dieser Künstler, die auch durch viele andere Stilrichtungen wie z.B. Rock und Pop geprägt sind.

Im Programm von BREEZEWOOD finden aber auch traditionelle Titel (z.B. von Loretta Lynn oder Dolly Parton) ihren Platz. Die große Spielfreude der Band und die zum Mitmachen animierende Musik sind Garanten für einen sehr abwechslungsreichen und interessanten Konzertabend.

Eintritt frei!

Sonntag, 30. August 2020, 17:00 Uhr
Quirl – Open Air mit Granufunk

Live-Klassiker von Prince über Coldplay und Bruno Mars bis hin zu Simply Red, Shawn Mendes, Daft Punk, Maroon5 und Chic angereichert mit einer Vielzahl musikalischer Zitate.

Eintritt frei!

Weitere Beiträge zum Thema

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.