Dorothee Wasmuth ist bildungspolitische Sprecherin der FDP

Die NRW-Landesregierung investiert große Summen in die Bildung. Ein Teil davon geht auch an die Stadt Bergisch Gladbach, die dafür einige Endgeräte für bedürftige Kinder anschafft. Sie sollen über die Schulen ausgegeben werden.

Weitere 380 Millionen werden von unserer Landesregierung in Bildung investiert.

Um sicherzustellen, dass kein Kind mangels eines Endgerätes nicht mitlernen kann, werden sowohl Schüler als auch Lehrer mit einem Endgerät ausgestattet. Schön für uns hier in Bergisch Gladbach: Die ersten Endgeräte werden in den nächsten Wochen auch an unsere Schüler ausgeliefert.

Die Auftragsvergabe durch die Stadt ist erfolgt, die Konfiguration der Geräte wird umgehend nach Lieferung vorgenommen. Anschließend werden die Geräte über die Schulen, in deren Eigentum sie übergehen, an die bedürftigen Schüler verteilt. Die Grundschulen erhalten insgesamt dreißig Tablets, weiterführende Schulen sowohl Tablets als auch Notebooks.

Für die Lehrkräfte ist die Umsetzung noch in diesem Jahr geplant, aktuell laufen die Abstimmungen zu den konkreten Geräteanforderungen zwischen Schulen und Stadt. Die Lehrkräfte können je nach Bedarf zwischen Tablet oder Notebook wählen.

„Erste erfreuliche Schritte, denen unbedingt noch weitere folgen müssen“, fordert Dorothee Wasmuth, die bildungspolitische Sprecherin der Freien Demokraten. „Nicht nur die Ausstattung derjenigen Kinder ist wichtig, die bisher nicht über die Möglichkeiten der Nutzung eines Endgerätes verfügen, und das in Zeiten von Schulschließungen. – Unser Ziel ist, dass jeder Schüler und jeder Lehrer in der Schule ein solches Gerät nutzen kann!“

Damit untrennbar verbunden ist die Anbindung der Schulen an schnelle Glasfasernetze. „Für eine angemessene Anbindung und für digitale Ausstattung von Schulen kämpfen wir mit Nachdruck auch in den nächsten Monaten weiter,“ verspricht Fraktionschef Jörg Krell.

FDP

Hier veröffentlichen die Ratsfraktion und der Parteivorstand der FDP Bergisch Gladbach ihre Beiträge. Kontakt: Anita Rick-Blunck, Parteivorsitzende. Mail: rick-blunck@fdp-bergischgladbach.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.