WLAHM statt WLAN? Buddeln für Breitband am DBG

Mit einer ungewöhnlichen Aktion macht das Dietrich Bonhoeffer Gymnasium auf den fehlenden Breitbandanschluss aufmerksam. Schüler:innen der Klasse 5D haben im Kunstunterrichts einen Graben ausgehoben – als Symbol für den dringend benötigen Anschluss ans Glasfasernetz. Ein Testlauf hatte zuvor gezeigt, dass der Digitalunterricht in der Schule eigentlich funktioniert. Was fehlt ist ein schnelles Internet.

X