Das jährliche Theaterstück des Jungen Ensembles des Theas-Theaters kann wegen der Corona-Auflagen nicht inszeniert werden. Als Alternative haben die jungen Schauspieler einen Film zum Thema Müll und Nachhaltigkeit gedreht – der jetzt ins Theas kommt.

Nano feiert seinen 444. Geburtstag. Leider kann er sich weder an seine Vorfahren noch an seine Entstehung erinnern. Die junge Wissenschaftlerin Jolina hilft seinem Gedächtnis auf die Sprünge und begibt sich mit ihm auf die Spuren seiner Herkunft.

Nano erfährt allmählich wie er in Nanoplastik zerfallen ist, dass er eigentlich mal eine Duschgel-Flasche war und dass er in dem Leben der fünfzehnjährigen Bente die Hauptrolle spielte. Er muss aber auch feststellen, dass sein Dasein der Umwelt erheblich schadet. Diese Erkenntnis lässt ihn zu einer außergewöhnlichen Maßnahme greifen.

Filmvorstellungen im Oktober und November 2020:

Samstag, 10. Oktober 2020, jeweils um 16 Uhr, 18 Uhr und 20 Uhr
Freitag, 06. November 2020, jeweils um 19 Uhr und 21 Uhr
Freitag, 20. November 2020, jeweils um 19 Uhr und 21 Uhr
Freitag, 27. November 2020, jeweils um 19 Uhr und 21 Uhr
Samstag, 28. November 2020, jeweils um 16 Uhr, 18 Uhr und 20 Uhr

Kartenpreis 7,- Euro, erm. 5,- Euro

Ort: THEAS Theater, Jakobstraße 103 in Bergisch Gladbach

Das Junge Ensemble feiert im Jahr 2020 sein elfjähriges Bestehen. Seit seiner Gründung konnten zwölf Produktionen realisiert werden. Die Inszenierungen „Ohne Vorwarnung“ und „Spuren im Wasser“ wurden mit dem Kulturpreis des Stadtverbandes Kultur Bergisch Gladbach ausgezeichnet.

Kartenbestellungen sind aufgrund von Corona nur noch  online unter www.theas.de bestellbar. In dem dafür bereitgestellten Bestellformular können die Kontaktdaten direkt angegeben werden. Das vermeidet am Veranstaltungsabend lange Schlangen vor dem Eingang.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.