Oben von links: Frau Blum, Finn Hessel, Lukas vom Lehn, Daniel Bennett, Finn Düsterhus, Schulleiter Herr Hees; unten von links: Jan Gerrit Deuster und Anton Schumacher.

Zum ersten Mal wurden zehn 10 Schüler:innen des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums im Rahmen eines Projektkurses zum DFB Junior Coach ausgebildet. Auch in Zukunft können die Schüler am NCG zum Fußballtrainer werden.

Das DFB-Projekt, deren Schirmherr Bundestrainer Joachim Löw ist, spricht ambitionierte Fußballer:innen ab 15 Jahren an, die erste Erfahrungen im Trainer:innen-Bereich sammeln und Kindern den Spaß am Fußball vermitteln wollen.

Das NCG reiht sich als erste Schule im Kreis Rhein-Berg in die Riege der insgesamt 18 ausgewählten Partnerschulen des Fußball-Verbands Mittelrhein ein.

Neben dem sportspezifischen Wissen, wird besonderer Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung der Nachwuchstrainer:innen gelegt. Sie sollen früh lernen, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Leider mussten einige Ausbildungshighlights, wie etwa eine Hospitation im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Köln, coronabedingt entfallen. Die Inhalte, wie z.B. Konfliktmanagement in Gruppen oder Erste Hilfe, wurden jedoch vor Corona von allen 10 zertifizierten Junior Coaches mit großem Engagement und viel Leidenschaft für den Fußball umgesetzt. 

Mit den aufgeführten Inhalten bildet der DFB-JUNIOR-COACH eine neue Säule innerhalb der DFB-Qualifizierungspyramide und dient als Einstieg in die Tätigkeit als Trainer. Dabei genießen die Junior-Coaches einen ganz besonderen Vorteil: 30 Lerneinheiten werden für die C-Lizenz anerkannt! 

Bei uns am NCG kann dieses Zertifikat ab sofort in Form eines Projektkurses in der Stufe Q1 erworben werden, wenn sich genügend Teilnehmer finden.

Im letzten Schuljahr fand der Projektkurs unter Leitung von Frau Blum einmal pro Woche für 90 Minuten statt und folgende Schüler:innen konnten ihn erfolgreich abschließen: Bennett Daniel, Jan Gerrit Deuster, Finn Düsterhus, Sopia Güther, Finn Hessel, Hans Martin Höffgen, Tom-Luca Lahne, Janik Lohe, Anton Schumacher und Lukas vom Lehn.

Gerrit Deuster und Finn Düsterhus werden den Projektkurs für den kommenden Jahrgang in der EF bei einer Informations-Veranstaltung vorstellen, sodass sich der nächste Jahrgang den Herausforderungen des Projektkurses stellen kann. Wir freuen uns in jedem Fall mit dem Fußballverband Mittelrhein einen neuen Kooperationspartner an Bord zu haben.

NCG

ist das Nicolaus Cusanus Gymnasium an der Reuterstraße in Hebborn. Mehr Infos auf der Website: ncg-online.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.